Kids Open

andro Kids Open: Schilling gibt Staffelstab an Natusch weiter

  • Mittwoch, der 11. Oktober 2017
  • News

Bei Borussia Düsseldorf gibt es einen Wechsel an der Spitze der andro Kids Open. Der bisherige Leiter des größten europäischen Nachwuchsturniers im Tischtennis, Alexander Schilling, gibt den Staffelstab an Sebastian Natusch weiter, der an seiner Seite bereits in den letzten Jahren in die Organisation eingebunden war.

Seit 2002 gehörten die Kids Open zu Schillings Aufgabengebiet, seit 2003 in leitender Position. “Diese großartige und einmalige Veranstaltung ist mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Mir war es stets ein Anliegen, diese stetig weiter zu entwickeln, zu internationalisieren und im Kalender vieler Vereine zu einem festen Termin zu machen. Nun ist es an der Zeit, das Ruder zu übergeben. Sebastian wird das Großevent übernehmen. Dafür wünsche ich ihm alles Gute.”

„Wir danken Alex für sein außerordentliches Engagement für die Kids Open. Diese Veranstaltung trägt seine Handschrift und ist über all die Jahre von ihm mit Herzblut, Professionalität und immer mit Blick auf die Belange der Teilnehmer geführt worden“, sagt Manager Andreas Preuß. „Alex übergibt die Leitung an Sebastian und damit in gute Hände.“

Schilling wird sich in Zukunft auf die beiden Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Leitung der Bundesliga-Abteilung konzentrieren, die von ihm neben den Kids Open auch schon in den vergangenen Jahren geleitet wurden.

(CU)