Bürgermeister Günter Karen-Jungen, Axel Bellinghausen Von Der Fortuna, Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz, Oberbürgermeister Thomas Geisel, DEG-Legende Daniel Kreutzer Und Der Vorsitzende Des Vereins Der Düsseldorfer Künstler, Michael Kortländer (Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert)
Bürgermeister Günter Karen-Jungen, Axel Bellinghausen von der Fortuna, Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz, Oberbürgermeister Thomas Geisel, DEG-Legende Daniel Kreutzer und der Vorsitzende des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Michael Kortländer (Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert)

Ausstellung für einen guten Zweck: “Farbe bekennen”

  • Donnerstag, der 7. Dezember 2017
  • News

Ausstellungseröffnung am 13. Dezember im Rathaus/Projekt wird von namhaften Sportbotschaftern unterstützt

Das Schicksal der Flüchtlinge, insbesondere der Flüchtlingskinder, hat die Mitglieder des Vereins der Düsseldorfer Künstler berührt. Über 60 Künstlerinnen und Künstler haben daher im vergangenen Jahr Werke für unbegleitete Kinder und jugendliche Flüchtlinge in einer Benefizaktion zur Verfügung gestellt. Ein Teil des Erlöses der Spenden ging an Initiativen, die sich um unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder kümmern. In diesem Jahr findet die Aktion “Farbe bekennen” erneut statt und 50 Prozent des Erlöses aus dem Verkauf kommt wieder verschiedenen Initiativen zugute – diesmal dem Café Eden des Düsseldorfer Schauspielhauses, dem Projekt “Words Beyond Borders” und der Kinder- und Jugendhilfe “LOOP”. Zuvor sind die Werke in einer Ausstellung im Rathaus ab dem 13. Dezember zu sehen. Oberbürgermeister Thomas Geisel, Bürgermeister Günter Karen-Jungen und der Vorsitzende des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Michael Kortländer, machten im Rahmen eines Fototermins am Mittwoch, 6. Dezember, auf die Ausstellung aufmerksam. Ebenfalls anwesend waren die Botschafter der Aktion: Axel Bellinghausen von der Fortuna, DEG-Legende Daniel Kreutzer und Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: “Mit der Ausstellung ‘Farbe bekennen’ können Besucher nicht nur die Werke verschiedener Künstler aus Düsseldorf und Umgebung bestaunen. Sie können die Kunst auch kaufen und damit Gutes tun. Denn die Hälfte des Erlöses wird zur Unterstützung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlingskinder gespendet.”

“Im letzten Jahr hatte die Ausstellung ‘Farbe bekennen’ im Rathaus Premiere. Ich freue mich, dass in diesem Jahr nicht nur wieder viele Künstler und Künstlerinnen durch die Bereitstellung ihrer Werke den guten Zweck unterstützen, sondern auch namhafte Persönlichkeiten aus dem Düsseldorfer Sport bereit sind, mit ihrem Namen und ihrer Bekanntheit für die Ausstellung zu werben”, sagt Bürgermeister Günter Karen-Jungen.

In diesem Jahr wird das Ausstellunsgprojekt nämlich zudem durch drei Sport-Botschafter unterstützt: DEG-Legende Daniel Kreutzer, Axel Bellinghausen von der Fortuna und Hockey-Nationalspielerin Selin Oruz werben für die Aktion. Dazu sagt der Vorsitzende des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Michael Kortländer: “Auch wenn es zunächst eher abwegig klingt gibt es einige Schnittpunkte zwischen Kunst und Sport: Intuition, Zielstrebigkeit und auch der Wille, sich einer Sache ganz hinzugeben.”

Die Ausstellung wird am Mittwoch, 13. Dezember, 17.15 Uhr, im Foyer des Rathauses eröffnet. Am Freitag, 15. Dezember, 17 bis 20 Uhr, sind die Sport-Botschafter des Projektes bei der Ausstellung zu Gast und laden zur Autogrammstunde. Den Besucherinnen und Besuchern der Schau wird zudem am Dienstag, 19. Dezember, um 11 und um 17 Uhr eine Künstlerführungen angeboten.

Die Ausstellung im Foyer des Düsseldorfer Rathauses, Marktplatz 2, ist montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Eine individuelle Beratung vor Ort gibt es während der Öffnungszeiten von 15 bis 19 Uhr. Der Preis der einzelnen Werke liegt zwischen 200 und 1.000 Euro.

 

(VM)