(Foto: Frank Nimphius)
(Foto: Frank Nimphius)

Der nächste Titel für Düsseldorf

  • Dienstag, der 5. Dezember 2017
  • News
FS5_7977

(Foto: Frank Nimphius)

Deutscher Meister 2017 hört sich toll an und ist auch toll. Das findet auch die Schüler 1 Mannschaft der Düsseldorf Rams. Das tollste dabei: Seit dem 03.Dezember 2017 sind sie es!

Den Grundstein für den Titel legte das Team um Trainer Nils Worrings bereits in der Vorrunde. Nach den sechs Spielen der Vorrunde standen am Ende Siege gegen Berlin, Potsdam, Bissendorf, Deggendorf und , Rostock, sowie ein Unentschieden gegen Kaarst. Damit blieb man in der Vorrunde als einziges Team ohne Niederlage. Die tolle Bilanz hilft aber bei solchen Turnieren nur, wenn dann auch die K.o. – Spiele erfolgreich absolviert werden. Im Halbfinale ging es dann gegen die Gastgeber aus Berlin.

Doch die Red Devils mussten ihren Traum vom Titel vor heimischem Publikum nach diesem Halbfinale beenden. Mit 5:3 behielten die Widder die Oberhand und zogen verdient ins Finale ein.

Im Finale wartete mit Bissendorf eine Mannschaft, die man aus der Liga kennt und gegen die es nie leicht ist. Das zeigte schon das knappe Vorrundenergebnis (3:2 für die Rams). Im Finale zeigten die Düsseldorfer dann nochmals alles und gewannen verdient mit 4:1. Der Titeltraum war wahr geworden. Gorß war der Jubel bei der Mannschaft und den mitgereisten Fans. Das Motto der Bundeshauptstadt: Berlin ist immer eine Reise wert, traf so für die Rams voll zu.

Und der erste Adventssonntag 2017 bekam aus Sicht der Rams noch eine Zugabe. Bereits Mittags hatte sich die Jugend 1 den NRW Titel gesichert. In einer spannenden Best of Three Serie siegte man in Spiel drei in Krefeld gegen den Vorrunden Ersten Skating Bears Crefeld mit 6:3 und holte den zweiten Titel des Tages.

Für die Jugend kann dann nächste Woche noch eine Steigerung folgen. Dann steigt das Finalturnier um die deutsche Meisterschaft der Jugend in Rostock. Und als NRW Meister fährt man da sicherlich nicht chancenlos hin.

(SS)