Fortuna Logo

Fortuna verpflichtet Niko Gießelmann

  • Freitag, der 16. Juni 2017
  • News

25-jähriger Linksfuß kommt ablösefrei von der SpVgg Greuther Fürth

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf hat Niko Gießelmann verpflichtet. Der 25-jährige Linksfuß – zuletzt Stammspieler bei der SpVgg Greuther Fürth – wechselt ablösefrei an den Rhein und hat bei den Rot-Weißen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Nach seinem Wechsel von Hannover 96 zur SpVgg Greuther Fürth 2013 absolvierte Gießelmann in vier Spielzeiten 125 Partien (sieben Tore, zwölf Vorlagen) in der 2. Bundesliga. Darüber hinaus kam er in sechs Begegnungen im DFB-Pokal sowie im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV im Jahr 2014 (Gelbsperre im Rückspiel) zum Einsatz.

Friedhelm Funkel, Cheftrainer: „Wir freuen uns sehr, dass sich Niko Gießelmann trotz vieler anderer Angebote für uns entschieden hat. Er hat in den letzten vier Spielzeiten jeweils über 30 Spiele in der 2. Bundesliga absolviert. Alleine das zeigt seinen Status, den er bei Greuther Fürth hatte. Mit seinem Tempo und seiner Vielseitigkeit wird er eine große Bereicherung für unsere linke Seite.“

Niko Gießelmann: „Ich freue mich, in den nächsten Jahren für einen derart großen Verein auflaufen zu dürfen. Der Verein hat großes Potenzial. Ich möchte daran mitwirken, dieses auszuschöpfen. Die Ziele der Fortuna und meine persönlichen passen ideal zueinander, sodass ich diese neue Herausforderung mit großer Vorfreude angehe.“

(CK)