DHC

Hochkarätige Neuzugänge für DHC-Damen / DHC-Herren mit gezielten Verstärkungen

  • Donnerstag, der 10. August 2017
  • News

Der DHC freut sich über Neuzugang Teresa Martin Pelegrina, die von Uhlenhorst Mülheim zum DHC gewechselt ist. Teresa ist 19 Jahre alt und hat bereits trotz ihres jungen Alters 13 A Kader- Länderspiele absolviert. Die vielseitig einsetzbare Mittelfeldspielerin ist Studentin der Psychologie im 4. Semester an der Heinrich-Heine-Universität.

Zweiter Neuzugang ist Dr. Lina Geyer. Lina, die lange für SW Neuss gespielt hat, ist 31 Jahre alt und war bereits vor einigen Jahren Mitglied unserer 1. Damenmannschaft. Die ehemalige A-Kader Spielerin wird den DHC unterstützen, soweit es ihre beruflichen Verpflichtungen als Assistenzärztin in der Klinik zulassen. Die Mittelfeldspielerin hat insgesamt 93 Länderspiele absolviert und war P-akkreditierte Feldspielerin 2008 in Peking.

Auch DHC-Herren mit gezielten Verstärkungen

Bei den gerade in die 1. Liga aufgestiegenen DHC-Herren sind gleichfalls Neuzugänge zu vermelden. Christian von Ehren ist 20 Jahre alt, kommt vom CHTC aus Krefeld und ist aktueller U21-Nationalspieler. Max Cirener, ebenfalls vom CHTC und 20 Jahre alt, war Jugendnationalspieler. Beide haben bereits zwei Jahre Bundesligaerfahrung und studieren in Köln, Christian Wirtschaftsinformatik und Max BWL.
Der in Boston geborene Mittelfeldspieler Moritz Rünzi ist 25 Jahre alt, wuchs in Essen auf und ist Nationalspieler der USA. Er studiert Wirtschaftsingenieurwesen und kommt vom Münchener SC nach Düsseldorf.

(SS)