Nhv Logo

NHV verpflichtet Nils Artmann vom Bergischen HC

  • Donnerstag, der 9. Februar 2017
  • News
(Foto: HBL)

(Foto: HBL)

Handball-Drittligist Neusser HV hat den zweiten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet: Wie der NHV im Rahmen der heutigen Pressekonferenz anlässlich der nun perfekten Kooperation mit dem ART Düsseldorf ab 2017/18 als HSG Neuss/Düsseldorf bzw. HC Rhein Vikings mitteilte, wechselt mit Nils Artmann ein pfeilschneller Rechtsaußen von Erstligist Bergischer HC zum Team von NHV-Trainer Ceven Klatt.
Der 25 Jahre alte gebürtige Wuppertaler hat beim Tabellenführer der 3. Liga West einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. „Nils ist abwehrstark in der Positionsverteidigung und dazu ein emotionaler sowie kampfstarker Spieler. Dazu bringt er nicht nur viel Erfahrung aus der ersten und zweiten Liga mit, sondern ist auch stark im Umschalt- und Gegenstoßspiel“, erklärt Klatt und fügt sogleich an: „Keine Frage, Nils wird unsere rechte Seite in jedem Fall verstärken. Ich freue mich schon sehr auf die Zusammenarbeit.“

Auch der Neuzugang vom BHC, der in der Vergangenheit unter anderem schon das Düsseldorfer Trikot trug, freut sich auf seine neue Aufgabe am Rhein: “Die Verantwortlichen sowie das gesamte Projekt haben mich gleich überzeugt. Das ist genau die Aufgabe, die ich gesucht habe und ich freue mich sehr darauf.” Dabei war für Artmann nicht ausschlaggebend, ob es für die Neusser schon in dieser Saison mit dem Aufstieg in die zweithöchste deutsche Spielklasse klappt. “Natürlich wäre der Aufstieg eine tolle Sache und ich drücke den Jungs auch ganz fest die Daumen. Aber entscheidend ist war dies bei meiner Entscheidung nicht. Falls es diese Saison noch nicht reichen sollte, helfe ich eben dabei mit, es in der kommenden Saison zu schaffen.”

Bereits vor wenigen Tagen hatte der Neusser HV mit Andreas Bornemann, rechter Rückraumspieler des Zweitligisten TV Neuhausen, den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2017/18 bekannt gegeben.

 

(NF)