Ryan Whiting 1200 675

PSD Bank Meeting 2018: Kugelstoßen: Halbes Dutzend starke Männer mit großen Erfolgen

  • Dienstag, der 9. Januar 2018
  • News

Starke Männer in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark in Düsseldorf: Nach zwei Jahren Pause gehört das Kugelstoßen der Männer bei der 13. Auflage des PSD Bank Meetings am 6. Februar 2018 wieder zum Programm. Achtmal eröffneten die Hünen schon den Abend im stimmungsvollen Düsseldorfer Oval, auch bei der Premiere des Meetings 2006. Jetzt ist es wieder soweit – und das Kugelstoßen könnte erneut zu einem Highlight des Events werden.

Als „klein, aber sehr fein“ bezeichnet Meeting-Direktor Marc Osenberg das hochkarätige Starterfeld, das sich aus einem halben Dutzend Athleten zusammensetzt, die es allesamt ganz nach vorne schaffen können. „Wir haben fünf aus den Top-Ten der Weltmeisterschaften von 2017 am Start, und alle sechs Starter haben die Kugel im vergangenen Jahr deutlich weiter als 21 Meter gestoßen“, so Osenberg.

Mit dabei sind auch zwei Athleten, die wissen, wie es sich anfühlt, in Düsseldorf ganz oben auf dem Podium zu stehen: Der zweimalige Hallen-Weltmeister Ryan Whiting aus den USA, der nach seinem Sieg 2015 im Arena-Sportpark nun als Titelverteidiger in den Ring geht und bei der WM in London Platz sieben belegte, sowie der Leipziger David Storl, Weltmeister 2011 und 2013 sowie Sieger in Düsseldorf 2014. Der 27-jährige wurde in London Zehnter, war erstmals 2010 in Düsseldorf am Start und belegte damals – ebenso wie 2012 – Rang drei.

Hinzu kommen der WM-Dritte Stipe Zunic aus Kroatien, der WM-Vierte Tomas Stanek aus der Tschechischen Republik, der Hallen-Europameister und WM-Siebte Konrad Bukowiecki (Polen) sowie der EM-Dritte von 2016, Tsanko Arnaudov aus Portugal. Damit sind in Düsseldorf auch die ersten Fünf der Hallen-Europameisterschaften von 2017 in Belgrad am Start.

Für Osenberg ist klar: „Der Meetingrekord ist definitiv in Gefahr.“ Den hält seit nunmehr sechs Jahren der US-Amerikaner Christian Cantwell mit 21,31 Meter. Erfolgreichster Kugelstoßer des PSD Bank Meetings ist der Deutsche Ralf Bartels, der in Düsseldorf gleich dreimal gewinnen konnte (2006, 2010 und 2011) und damit der einzige Kugelstoßer mit mehr als einem Triumph ist.

Das PSD Bank Meeting gehörte 2017 weltweit erneut zu den Top-Events. Im Ranking des Leichtathletik-Weltverbandes (IAAF) der besten Hallenmeetings 2017 belegte die 12. Auflage des Meetings hinter Spitzenreiter Birmingham und New York Platz drei und verwies große andere Meetings wie Karlsruhe und Boston auf die Plätze. Auch 2018 ist das Meeting, das Jahr für Jahr mit 2000 Zuschauern restlos ausverkauft ist, wieder Teil der IAAF World Indoor Tour. Insgesamt werden beim PSD Bank Meeting am 6. Februar rund 150 Athleten aus über 30 Nationen an den Start gehen, die allesamt im Athletenhotel Tulip Inn Düsseldorf Arena untergebracht sind.

Weitere Informationen: www.psd-bank-meeting.de

Tickets sind erhältlich über westticket.de: www.westticket.de/psd-bank-meeting/

(HG)