Sandra Gal Open 13

“Sandra Gal´s Open” im GC Hubbelrath

  • Dienstag, der 29. August 2017
  • News

Sandra Gal, Deutschlands erfolgreichste Proette, unterstützt den Deutschen Golf Verband (DGV) als Botschafterin für das deutsche Mädchen- und Damengolf. Die ehemalige Nationalspielerin, die auf der amerikanischen „Ladies PGA-Tour“ spielt, möchte sich auf vielfältige Art und Weise in die Nachwuchsarbeit des DGV einbringen. „Ich möchte gerne dazu beitragen, dass noch mehr Mädchen Spaß am Golf haben“, meinte die gebürtige Düsseldorferin. Und scherzte: „Ich will ja schließlich nicht die einzige Deutsche auf der amerikanischen Tour bleiben.“

Durch ihre sportlichen Leistungen und ihr außerordentlich sympathisches Auftreten ist Sandra ein großes Vorbild, insbesondere auch für junge golfinteressierte Mädchen.“
So wunderte es nicht, als der GC Hubbelrath (Heimatclub von Sandra Gal) anlässlich Ihrer Spende im letzten Jahr, ein Mädel-Turnier ausschrieb und sich ca. 60 junge Golferinnen aus vielen umliegenden Golfclubs dazu anmeldeten. Es wurde ein perfekter Golftag bei angenehmen Temperaturen mit fast keinem Wind. Gestartet wurde per Kanonenstart um 10:30 Uhr. Jede Teilnehmerin erhielt ein Tee-Off Geschenk und durfte für eine zusätzliche Aggregatwertung eine Partnerin benennen.

Das jüngste Mädel war Charlotte Möllenbeck aus dem GC Op de Niep, in einem Alter von noch 8 Jahren (sie wird im Oktober 9 Jahre) und einem Hcp von -30,5 war es erst ihre dritte 18 Loch Golfrunde! Seit Sie im letzten Jahr, bei den „Ladies European Masters“ Sandra Gal bewundern durfte, ist Charlotte ein ganz großer Fan und somit ihre Teilnahme an diesem Turnier ein Muss!

Nach gespielten 9 Loch konnte man den ersten Hunger an der Halfway-Station stillen.
Das war auch gut so, denn die Kondition musste für die auszuspielenden Sonderwertungen wie „Nearest to the pin, Nearest to the line und Longest Drive“ reichen!
Als Abschluss dieser Turnierveranstaltung gab es für die Jugendlichen ein beliebtes „Burger-Buffet“. Es wurde viel gegessen, gelacht und alle erwarteten gespannt auf die Siegerehrung, denn Sandra Gal spendierte ihr originales Tour-Bag mit handsigniertem Namen.

Ausnahmslos wünschten sich alle Teilnehmerinnen im nächsten Jahr eine Wiederholung dieses Turnieres mit dem geheimen Wunsch, dass Sandra Gal vielleicht einmal persönlich dabei sein kann!

Als kleinen Trost sendete Sandra eine herzliche Videobotschaft!

Brutto - Gewinnerin: Sophie Witt

Brutto – Gewinnerin: Sophie Witt

Die glücklichen Gewinnerinnen waren:
1. Brutto_ Sophie Witt – GC Hubbelrath
2. Brutto_ Franca Siebeneck – Brückhausen, GC
3. Brutto_ Chiara Ziolko – Marienburger GC
1. Netto A_ Lena Hassert – Düren, GC
2. Netto A_ Luisa Lilian Vogt – Teuteburger Wald
3. Netto A_ Amelie Kruse – Nordkirchen, G&LC
1. Netto B_ Julia Maria Cremer – Duvenhof, GC
2. Netto B_ Lara Stifter – Hösel, GC
3. Netto B_ Finja Freese – Kölner, GC
1. Netto C_ Mia Carlotta Hammerschmid – GC Hubbelrath
2. Netto C_ Tabea Schellen – Op de Niep, GC
3. Netto C_ Sarah Ullrich – Kambach, GC Haus
Nearest to the pin – Lena Ivens_GC Hubbelrath
Longest Drive – Chiara Ziolko
Nearest-to-the Line – Selena Eikens

(KR)