Bezirkstrainer Dirk Schaper Mit Carl Masberg, Shinnosuke Ryota (vorne), Mila Vitale, Jade Saibou, Laure Sura Und Lucia Bormann (hinten)
Bezirkstrainer Dirk Schaper mit Carl Masberg, Shinnosuke Ryota (vorne), Mila Vitale, Jade Saibou, Laure Sura und Lucia Bormann (hinten)

Tennisbezirk Düsseldorf erfolgreich bei Green- und Orange Cup

  • Samstag, der 16. September 2017
  • News

In den letzten Tagen wurden im Tennis-Zentrum Essen die beiden Niederrhein-Qualifikationsturniere zum regionalen Orange- und Green-Cup Masters ausgetragen.

In den Konkurrenzen Mädchen U9 und U10 kommen die Siegerinnen aus dem Tennisbezirk Düsseldorf. Jade Saibou (U9), BS Düsseldorf , schlägt im Finale Monique Murek, ETUF,  mit 4:2 und 4:0. Laure Sura (U10), TC 13, setzt sich in der Endrunde mit 4:5, 4:1, 10:4 gegen Tara Fischer, Kapellener TC, durch. Lucia Bormann (U10), TC Kaiserswerth, gewinnt das kleine Finale und erreicht damit den dritten Platz. Bei den Jungen U9 verpasst Carl Masberg, DSC  99, ganz knapp den Sieg. Er verliert gegen Leander Voit, Kahlenberger HTC, 4:2, 3:5, 5:10.

Aus den fünf Bezirken des Tennisverband Niederrhein hatten insgesamt  60 Jugendliche teilgenommen, davon 16 Kids aus dem Bereich Düsseldorf. Die einzelnen Ergebnisse können Sie hier.

Zum regionalen Finale in Köln werden nun eingeladen: Jade Saibou, BS Düsseldorf, Laure Sura, TC 13, Lucia Bormann, TC Kaiserswerth, Mila Vitale, Unterbacher TC, Carl  Masberg, DSC  99, und Shinnosuke Ryota, TC Kaiserswerth.

Hier trifft das Düsseldorfer Team dann am 30. September und 1. Oktober auf  die Vertreter der Verbände Westfalen, Mittelrhein, Rheinland-Pfalz und Saarland. Gespielt wird auf der Anlage des Tennisverbandes Mittelrhein, Merianstraße 2-4, Köln.

 

(PK)