(Foto: Felix Kuntoro, Www.felixfotos.de)
(Foto: Felix Kuntoro, www.felixfotos.de)

Zwei Deutsche-Meister-Titel und einmal Bronze für Düsseldorf

  • Mittwoch, der 16. Mai 2018
  • News

Im Mainz wurden am 11.-12. Mai 2018 die Deutschen Meisterschaften der Sportakrobatik für Schüler und Junioren 2 ausgetragen. Rund 200 junge Sportler kämpften um die begehrten Titel.

Vom LZSA Düsseldorf gingen in der Schülerklasse bis 14J. das Damenpaar Anna Grass und Xenia Chesler und bei den Junioren 2 das Herrenpaar Dominik und Tom Schmauder an den Start. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld mit insgesamt 23 Damenpaaren zeigten Anna und Xenia zwei anspruchsvolle und ausdruckstarke Übungen mit schwierigen Elementen (Balance und Dynamik) und gewannen mit großem Abstand zur Konkurrenz zwei Goldmedaillen. Damit verteidigten sie Ihre DM-Titel aus den Jahren 2016 und 2017.

In der älteren Klasse Junioren 2 ist von den Athleten neben einer Balance- und Dynamikübung noch eine Kombiübung gefordert. Zwei Deutsche-Meister-Titel und einmal Bronze für DüsseldorfMit drei sauber geturnten Küren gelang den Gebrüdern Schmauder am Ende doch noch der Sprung auf das Treppchen. Im Mehrkampf konnten sie sich über eine verdiente Bronzemedaille hinter der starken Konkurrenz aus Riesa und Dresden freuen.

(MC)