3×3 Team Düsseldorf LFDY

Basketball-Nationalteam mit neuem Namen will „ganz oben mitspielen“

Die Sportstadt Düsseldorf wird die Heimat des Herren-A-Nationalteams im 3×3 Basketball. Haupt- und Titelsponsor des neu-formierten Teams ist das Düsseldorfer Modelabel LIVE FAST DIE YOUNG (LFDY).

Düsseldorfer Streetwear-Marke ermöglicht neuartiges Sportprojekt

Als Standort der Herren-Nationalmannschaft im 3×3 Basketball erweitert die Sportstadt Düsseldorf ihr Spitzensport-Portfolio um eine junge Olympische Sportart. Ermöglicht wird dieser Schritt durch die seit 2012 bestehende Düsseldorfer Modemarke LFDY mit Sitz in Düsseldorf-Flingern. „Als Lifestyle-Brand aus Düsseldorf ist die Unterstützung des Teams ein Herzensprojekt für uns. Wir hoffen, dass unsere Partnerschaft dazu beiträgt, das 3×3 Team Düsseldorf LFDY in der Weltspitze zu etablieren. 3×3 bedeutet für uns mehr als Sport. Musik, urbane Locations, Slam Dunk Contests – das passt zu uns“, erklären die LFDY- Geschäftsführer Lorenz Amend und Karl Krumland unisono.

Headcoach Magdowski: „Wir wollen ganz oben mitspielen“

Kevin Magdowski, ehemaliger Cheftrainer der ART Giants, wird Headcoach des 3×3 Teams Düsseldorf LFDY. Mit seinem neuen Team hat Magdowski große Pläne: „Wir repräsentieren nicht nur Düsseldorf, sondern als Nationalmannschaft auch Deutschland. Unser Team soll ganz oben mitspielen und spätestens zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris als heißer Medaillen-Kandidat gehandelt werden.“ Das Team besteht aus den vier Basketballern Malik Müller, Shawn Gulley, Jacob Mampuya und Kevin Bryant, die alle in Düsseldorf leben und trainieren. Alle vier Sportler kommen aus dem traditionellen Basketball und bringen laut Matthias Weber, dem DBB-Disziplin-Chef 3×3, optimale Voraussetzungen für ein 3×3 Team mit. Das 3×3 Team Düsseldorf LFDY bereitet sich in den kommenden Monaten auf die Wettkampf-Saison vor und wird ab dem 04.06.2021 in Berlin bei DIE FINALS um die Champions Trophy mitspielen.

Nationalmannschaft als Aushängeschild des neuen 3×3 Düsseldorf e.V.

Das 3×3 Team Düsseldorf LFDY soll als Zugpferd für den 3×3 Düsseldorf e.V. dienen und die junge Sportart in der Sportstadt Düsseldorf auf allen Leistungsebenen implementieren. Emre Atsür, Manager des 3×3 Düsseldorf e.V., erklärt das nachhaltige Konzept: „Wir planen, in naher Zukunft mit einem umfangreichen Nachwuchs-Kader und Damen-Mannschaften an den Start zu gehen. Neben AG ́s in Schulen sprechen wir auch mit sozialen Einrichtungen in Düsseldorf, die mit unserem Verein zusammenarbeiten werden.“ Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf ergänzt: „Der 3×3 Düsseldorf e.V. ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Sportstadt Düsseldorf. Die gezielte Förderung dieser olympischen Sportart im Leistungs- und im Nachwuchs-Bereich soll Düsseldorf zur 3×3-Hauptstadt machen und international für Furore sorgen. Natürlich hoffen wir, das 3×3 Team Düsseldorf LFDY auch zukünftig bei unseren Düsseldorfer Top-Events, wie DIE FINALS 2023 oder den FISU World University Games 2025 in heimischer Kulisse anfeuern zu können.“

MO

Teilen

Letzte Ergebnisse

1:3

3:2

3:0

2:2

3:2

5:3

1:7

3:0

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter