Nhv Logo

A-Jugend trifft in “besonderem” Bundesligaduell auf den ART Düsseldorf

  • Freitag, der 3. Februar 2017
  • News

Nicht nur wegen des Nachbarschaftscharakters, sondern auch ob der möglichen künftigen Kooperation beider Vereine birgt das Bundesliga-Derby zwischen den A-Jugend-Teams des Neusser HV und des ART Düsseldorf am Samstag (16 Uhr/Hammfeldhalle) eine ganz besondere Brisanz. Zu dem Umstand, dass Spieler beider Nachwuchsteams zudem gemeinsam bei den Regionalliga-Herren des ART aushelfen, kommt obendrein noch die Tabellenkonstellation: Derzeit liegen die Landeshauptstädter mit lediglich drei Punkten Vorsprung vor dem NHV-Nachwuchs auf Platz vier der Tabelle. Kein Wunder, dass Neuss-Trainer Mark Dragunski sagt: „Das ist sicher ein ganz besonderes Spiel für alle Beteiligten.“

Gleichwohl steht für den NHV-Coach fest: „Wir spielen zu Hause, wollen nach den etwas schwächeren Leistungen gegen Melsungen und in Gummersbach wieder in die Spur finden und die beiden Punkte holen.“ Dass dieses Unterfangen alles andere als einfach wird – was nicht nur der mauen Trainingswoche durch die gesperrte Hammfeldhalle geschuldet ist -, ist dem NHV-Trainer bewusst. „Der ART hat einen sehr guten Lauf, während wir momentan einfach zu viele leichte Fehler machen. Schaffen wir es, diese zu minimieren, wird das Derby sicher ein tolles Handballspiel und eine Partie auf Augenhöhe.“

 

(NF)