BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Allstar Day 2016: Boll, Fegerl und drei Ex-Borussen im Einsatz

  • Donnerstag, der 21. Juli 2016
  • News

Am Samstag, den 23. Juli 2016 (15 Uhr) veranstaltet die Tischtennis Bundesliga (TTBL) den Allstar Day 2016. Es ist das erste Mal in der Bundesliga-Geschichte, dass dieses Event veranstaltet wird. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der höchsten deutschen Spielklasse.

Unter dem Slogan “The Golden Touch” treten bei der Premiere des Allstar Days in der Esperanto-Halle in Fulda die beiden besten Nationen Europas gegeneinander an, Deutschland und Österreich. Das Europameisterschaftsfinale im vergangenen Jahr hatte das Nachbarland mit 3:2 für sich entscheiden können und den Deutschen etwas überraschend den Titel weggeschnappt. Der österreichische Neu-Borusse Stefan Fegerl hatte das entscheidende Spiel gegen Patrick Baum gewonnen und damit entscheidenden Anteil am Sieg seines Teams. Fegerl ist neben Ausnahmeathlet Timo Boll der zweite Düsseldorfer, der am Samstag dabei sein wird.

Zusammen mit Boll bilden die ehemalige Borussen Dimitrij Ovtcharov, Bastian Steger und Patrick Franziska das deutsche Team, das auch in Rio de Janeiro antreten wird. Aufgrund der bevorstehenden Olympischen Spiele wird die Generalprobe am Samstag im Olympischen Modus mit Doppel ausgetragen. Für das Team Österreichs spielen Fegerl, Robert Gardos, Daniel Habesohn und Chen Weixing.
(AS)