BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Amateure, 3. Bundesliga Damen: Gelingt der zweite Erfolg?

  • Mittwoch, der 17. Februar 2016
  • News

Am kommenden Sonntag, den 21. Februar empfangen die Damen von Borussia Düsseldorf das Team von Torpedo Göttingen. Am 7. Spieltag der 3. Tischtennis-Bundesliga kämpft die Borussia im heimischen ARAG CenterCourt (15:00 Uhr) gegen die punktgleich auf dem vorletzten Platz liegenden Göttinger um den zweiten Saisonerfolg.

Gelingt den Borussinnen wie im Hinspiel ein Sieg, würden sie die rote Laterne an die Niedersächsinnen weiter reichen. “Unseren ersten Sieg in der dritthöchsten Spielklasse haben wir natürlich noch sehr präsent”, sagt Trainer Peter Seidel. “Dieses positive Erlebnis nehmen wir mit in das Rückspiel am Sonntag und werden alles dafür tun, Göttingen ein zweites Mal zu schlagen. Wir haben uns im Saisonverlauf gesteigert und sehen dem Match optimistisch entgegen.”

Beide Clubs durften sich bislang nur über jeweils einen Erfolg freuen und stehen daher mit 2:10 Punkten am Tabellenende der 3. Bundesliga Damen.

Das Spiel im Überblick:

3. Bundesliga Damen Nord, 7. Spieltag
Borussia Düsseldorf – Torpedo Göttingen
Sonntag, 21. Februar 2016, 15:00 Uhr
ARAG CenterCourt, Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf
Der Eintritt ist frei.

Aufstellung Düsseldorf
1. Wan Qian (15 Jahre)
2. Melissa Dorfmann (24)
3. Ma Ling (35/Anm.d.Red: Ma Ling wird am Sonntag 36 Jahre alt)
4. Jenny Ovtcharov (27)
5. Janette Püski (33)
6. Sabrina Weisensee (23)

 

(AS)