ART 1 TV Aldekerk 61

ART erwartet am Sonntagnachmittag DJK Adler Königshof

  • Freitag, der 2. Oktober 2015
  • News

Der ART Düsseldorf empfängt am Sonntagnachmittag zum zweiten Heimspiel der Saison 2015/2016 die DJK Adler Königshof. Die Partie wird um 16 Uhr in der Sporthalle an der Graf-Recke-Straße angepfiffen. Heino Kirchhoff muss in diesem Spiel auf drei Spieler verzichten.

Mit 1:5 Punkten steht der ART Düsseldorf am Ende der Tabelle. Allerdings hat die Kirchhoff-Truppe bereits gegen drei Topmannschaften der Liga gespielt. Am Sonntag empfängt man die DJK Adler Königshof. Die Mannschaft von Dirk Wolf belegt nach drei Spieltagen mit 2:4 Punkten Platz 9. Am vergangenen Sonntag gewann man zu Hause gegen den Bergischen HC II. Zum Saisonstart musste man sich nur knapp der HSG Bergische Panther (23:24) geschlagen geben. Auswärts kassierte man bei TuSEM Essen II eine 21:29-Niederlage.

Am Sonntag muss Heino Kirchhoff den Kader erneut mit A-Jugendlichen auffüllen, da in Marco Bauer, Simon Wohlrabe und Tim Lipperson insgesamt drei Akteure fehlen werden. “So ist es natürlich sehr schwer, dass sich unsere neuformierte Mannschaft weiter einspielt.”

Auch wenn Königshof bislang nur einen Erfolg erzielen konnte, warnt Kirchhoff vor der Mannschaft aus Krefeld. “Die Adler sind schon länger zusammen, sind eingespielt und wollen sich auch für die Nordrheinliga qualifizieren. Ein Selbstläufer wird diese Partie sicherlich nicht”, sagt Heino Kirchhoff. “Wir müssen sehen, dass wir vor allem unsere Quote im Torabschluss deutlich bessern und am Mannschaftsspiel in Angriff und Abwehr arbeiten. An diesen Dingen haben wir diese Woche intensiv gearbeitet.”