Aus ISS DOME wird PSD BANK DOME

PSD Bank wird neuer Namensgeber

Foto: D.LIVE/ Michael Bergmann

Der DOME in Düsseldorf bekommt einen neuen Namensgeber und heißt künftig PSD BANK DOME. Die regionale Direktbank mit Sitz in Düsseldorf und D.LIVE haben sich auf eine langfristige Partnerschaft verständigt. Die Umbenennung der Indoor-Arena für maximal 15.151 Personen erfolgt zum 1. Juli 2021. Der aktuelle Vertrag über das Namensrecht des DOME mit der ISS Facility Services läuft zum 30. Juni 2021 aus.
 
August-Wilhelm Albert, Vorstand PSD Bank: „Ich danke den Kolleginnen und Kollegen von D.LIVE für die engagierten und konstruktiven Verhandlungsgespräche der vergangenen Wochen. Wir fühlen uns als Partner hervorragend aufgehoben. Unser Ziel ist es, unser Engagement in Düsseldorf weiter auszubauen. Daher freuen wir uns sehr, dass der DOME demnächst unsere neue Heimat wird. Mit unserer Partnerschaft für den PSD BANK DOME fügen wir all unsere Aktivitäten für D.LIVE/ Sportstadt Düsseldorf, die Düsseldorfer EG und nun auch für den DOME zusammen.“
 
Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE: „Mit der PSD Bank haben wir unseren Traumpartner für den DOME gefunden! Schon lange verbindet uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit und vor allem eine große Sympathie zu Team und Vorstand dieses innovativen Unternehmens. Dass gerade in dieser besonderen Zeit ein langfristiges, intensives und umfassendes Engagement durch die PSD Bank am Standort Düsseldorf erfolgt, ist für uns eine große Bestätigung der Attraktivität des DOMEs. Dies wird der Beginn einer neuen Zeitrechnung für Live Entertainment in der Landeshauptstadt – und belegt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit des gesamten Teams von D.LIVE.“
 
Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor Landeshauptstadt Düsseldorf: „Der DOME hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt. Er ist Heimspielstätte der Düsseldorfer EG, war schon viele Male Austragungsort für spannende Handballmatches, bietet nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern sowie spektakulären Shows eine Bühne. Dass gerade in diesen Zeiten für dieses wichtige Mitglied der Düsseldorfer Hallenfamilie ein so starker Namenspartner gefunden wurde, ist eine großartige Nachricht.“
 
Das Namensrecht für den DOME umfasst neben dem Branding im und am Gebäude weitere Werbeflächen und auch eine Sichtbarkeit in den anderen Venues der D.LIVE. Zusätzlich beinhaltet die Kooperation auch die Partnerschaft mit der Sportstadt Düsseldorf und dem von der Sportstadt geförderten Athletenteam. Darüber hinaus ist die PSD Bank bereits seit 2014 Premium Partner des Ankermieters Düsseldorfer EG und wird es auch bis mindestens 2026 bleiben.
 
Harald Wirtz, Geschäftsführer der Düsseldorfer EG: „Stellvertretend für die Düsseldorfer EG war ich von Beginn an in die Gespräche zu dieser großartigen neuen Partnerschaft involviert. Ich danke allen Beteiligten von Seiten PSD Bank und D.LIVE für die gute und kooperative Zusammenarbeit. Ich freue mich, dass wir gemeinsam zu einem für alle Seiten perfekten Ergebnis gekommen sind und die PSD Bank künftig Namensgeber unserer Heimspielstätte ist.“
 
Über die PSD Bank Rhein-Ruhr eG 
Die PSD Bank Rhein-Ruhr eG ist eine selbstständige, regionale Genossenschaftsbank, die mit fast 150 Jahren Tradition ein höchst serviceorientiertes Konzept bei ihren Finanzdienstleistungen aufweist. Das Geschäftsmodell der PSD Bank Rhein-Ruhr, deren Geschäftsgebiet den gesamten Niederrhein sowie das Ruhrgebiet und Teile von Westfalen abdeckt, ist das der „beratenden Direktbank“ mit einer günstigen Kostenstruktur, bei der Kunden nicht auf persönliche Beratung auf zahlreichen Online-Kanälen, Telefon oder in den Filialen Dortmund, Düsseldorf und Essen verzichten müssen. Die Bank betreut bei einer Bilanzsumme von knapp 4,0 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2020) rund 160.000 Kunden. Im Jahr 2021 wurde die PSD Bank Rhein-Ruhr mehrfach in Folge vom Finanzmagazin €uro als „beliebteste Regionalbank Deutschlands“ ausgezeichnet.
www.psd-rhein-ruhr.de
 
Über den DOME
Der DOME wurde am 2. September 2006 in Düsseldorf eröffnet und zählt zu den Top 10 Arenen Deutschlands. Das vielseitige Venue hat eine Maximalkapazität von 15.151 Plätzen. Nationalen wie internationalen Musik- und Showgrößen bietet die Indoor-Arena eine Bühne. Von internationalen Acts wie Foo Fighters, Mumford & Sons, Panic! At the Disco, Pink und David Guetta über nationale Top-Bands und Künstler:innen wie Die Toten Hosen, Udo Lindenberg, Broilers, Bones MC und RAF Camora bis zu großartigen Shows wie „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“-Finalshows, Let’s Dance, Ehrlich Brothers oder Die Drei ???. Die beiden Heim-Sportteams Düsseldorfer EG und Bergischer HC bescheren Sportfans regelmäßig spannende Eishockey- und Handballmatches.
 
Für 2022 stehen unter anderem folgende Events im Termin Kalender: Eric Clapton, Zucchero, Scooter, die Teddy Show und die zweite Düsseldorf-Auflage des ISTAF INDOOR, bei dem die Weltspitze der Leichtathletik-Szene gegeneinander antritt.
AM

Teilen

Letzte Ergebnisse

0:2

1:3

3:2

3:0

2:2

5:3

1:7

3:0

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter