(Foto: Hoch Zwei / Joern Pollex)
(Foto: Hoch Zwei / Joern Pollex)

Bergmann/Harms führen Meldeliste der Techniker Beach Tour in Düsseldorf an

  • Donnerstag, der 14. Juni 2018
  • News

DJK TuSA 06 Düsseldorf ist mit sechs Teams auf dem Burgplatz vertreten

Noch rund eine Woche bis zur Premiere der Techniker Beach Tour in der Sportstadt Düsseldorf. Vom 22. bis zum 24. Juni schlagen die besten deutschen Beach-Volleyballteams auf dem Burgplatz an der Rheinuferpromenade auf. Der Deutsche Volleyball-Verband hat diese Woche die Meldelisten für das mit 25.000 Euro dotierte Turnier der ranghöchsten deutschen Beach-Volleyball-Serie veröffentlicht. Mit dem Nationalteam Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms (Rattenfänger Beachteam TC Hameln) kommen die Ranglistersten an den Rhein, genauso wie die Finalisten vom Auftaktturnier in Münster, Paul Becker/Jonas Schröder (Deutsche Energie Beachteam /United Volleys). Für die DJK TuSA 06 Düsseldorf gehen aus dem Stockheim Team Düsseldorf Alexander Walkenhorst/Sven Winter, Bennet und David Poniewaz im Hauptfeld an den Start. In der Qualifikation am Freitag werden Samuel O’Dea/Daniel Wernitz (DJK TuSA 06 Düsseldorf) alles geben um vor ihrem Heimpublikum einen der vier freien Hauptfeldplätze zu erreichen.

Die Meldeliste der Frauen führen Kim Behrens/Sandra Ittlinger (OSC Baden-Württemberg) an, gefolgt von den Überraschungssiegerinnen der Techniker Beach Tour Münster Teresa Mersmann/Cinja Tillmann (USC Münster). Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (Hamburger SV) wird in Düsseldorf an der Seite von Leonie Körtzinger (Hamburger SV) zum zweiten Mal in ihrer Karriere die noch ungewohnte Rolle in der Abwehr übernehmen. Mit Anna Hoja/Stefanie Hüttermann ist ein Team des DJK TuSA 06 Düsseldorf direkt im Hauptfeld gesetzt. Mit Greta Klein-Hitpaß/Svenja Müller und Viktoria Dörschug/Nele Hoja treten zwei weitere Beach-Duos in der Qualifikation an.

Am Freitag, 24. Juni 2018 beginnt das Turnier der Techniker Beach Tour um 10 Uhr mit den Qualifikationsspielen. Je 12 Frauen- und Männerteams spielen in vier Dreiergruppen gegeneinander und die Gruppensieger vervollständigen das Hauptfeld. Dieses wird dann mit jeweils 16 Teams ausgetragen und die ersten Gruppenspiele starten am Freitag um 17 Uhr. Die Gruppensieger ziehen direkt in das Viertelfinale ein und die Zweit- und Drittplatzierten spielen zunächst im Achtelfinale gegeneinander. Die Finalspiele der Frauen und Männer werden am Sonntag, 24. Juni ab 14 Uhr ausgetragen. Der Eintritt ist an allen drei Turniertagen frei.

Die „comdirect bank Arena“ bietet Platz für rund 1.000 Zuschauer und bildet das Herzstück auf dem Burgplatz. Darüber hinaus werden zwei weitere Nebencourts aufgebaut, an denen die Zuschauer ebenfalls hochklassigen Beach-Volleyball bestaunen können. Für das leibliche Wohl und weitere Unterhaltung sorgen zahlreiche Sponsoren- und Gastronomiestände. Im Beach-Village laden viele Gewinnspiele und Aktionen die kleinen und großen Beach-Volleyball-Fans zum Mitmachen ein. Vor Ort präsentiert sich auch das Tulip Inn Düsseldorf Arena, das in diesem Jahr das offizielle Teamhotel der Beachvolleyballer ist.

Wer die Spiele der ranghöchsten nationalen Beach-Volleyballserie nicht live vor Ort besuchen kann, wird im Internet bestens versorgt. Egal ob Computer, Tablet oder Smartphone – der Livescore liefert jeden Punkt in Sekundenschnelle von allen drei Courts und im Livestream werden alle Spiele vom Center Court auf die-techniker-beach-tour.de undSportdeutschland.tv übertragen. Ab den Viertelfinalspielen wird mit drei Kameras im TV-Standard produziert und ran.de steigt in die Live-Übertragung ein. Diese Spiele werden inklusive der Finals am Sonntag von Dirk Berscheidt kommentiert.

Alle Informationen zum Tourstopp in Düsseldorf und der gesamten Serie finden Beach-Volleyball-Fans unter die-techniker-beach-tour.de

Vorläufiger Zeitplan – der Eintritt ist an allen Tagen und zu allen Spielen frei:

Freitag, 22.06.2018
10.00 – 17.00 Uhr: Qualifikationsspiele der Frauen & Männer
17.00 – 19.30 Uhr: Hauptfeldspiele Frauen (erste Gruppenspiele)

Samstag, 23.06.2018
08.00 – 20.30 Uhr: Hauptfeldspiele der Frauen & Männer
16.30 Uhr: Viertelfinalspiele der Frauen & Männer (live auf ran.de)

Sonntag, 24.06.2018 – auf ran.de live aus der comdirect bank Arena
10.00 oder 11.00 Uhr: Halbfinalspiele der Frauen
11.40 Uhr: 1. Halbfinale der Männer
12.30 Uhr: 2. Halbfinale der Männer und Spiel um Platz 3 der Frauen
14.00 Uhr: Finale der Frauen und Spiel um Platz 3 der Männer
15.00 Uhr: Finale der Männer
anschließend Siegerehrungen

Internet: www.techniker-beach-tour.de

Facebook: @technikerbeachtour
Twitter: @TKBeachTour
Instagram: @technikerbeachtour

TECHNIKER BEACH TOUR 2018
Titel: Techniker Beach Tour Düsseldorf
Ort: Burgplatz
Datum: 22.-24. Juni 2018
Preisgeld: 25.000 Euro pro Turnier / Die Techniker Beach Tour 2018 ist insgesamt mit 260.000 Euro dotiert.
Tourorte: Münster (8.-10.6.), Dresden (15.-17.6.), Düsseldorf (22.-24.6.), Nürnberg (29.6.-1.7.), Kühlungsborn (13.-15.7.), St. Peter-Ording (20.-22.7.), Leipzig (27.-29.7.), Zinnowitz (10.-12.8.) und die Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand (30.8.-2.9.)

Die Techniker Beach Tour ist die ranghöchste Beach-Volleyball-Serie des Deutschen Volleyball Verbandes. Sie wird von der Deutschen Volleyball Sport GmbH (DVS), der Vermarktungs- und Dienstleistungsgesellschaft des DVV, in Eigenregie durchgeführt. Mit der Tour-Organisation sowie der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat die DVS die Hamburger Agenturen BSVG Beach Services Veranstaltungsges. mbH, Geschäftsführer Frank Mackerodt, und die Comtent GmbH, Geschäftsführer Frank Ehrich, beauftragt. Die lokale Ausrichtung in Düsseldorf übernimmt die Agentur Comtent GmbH in enger Kooperation mit Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH.

 

(AA/AM)