Bild des Monats

2021

Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Wie ein Schuss aus der Pistole könnte man meinen. Der vom Dauerregen durchgenässte Boden beim Feldhockeyspiel macht diesen Schlag von DHC Spielerin Selin Oruz zum Hingucker.
Jan Wochner
Jan Wochner
Journalist
Weiterlesen
Selin Oruz ist mittlerweile eine Weltklasse-Hockeyspielerin. Dieses tolle Foto von Kenny Beele deutet ihre Dynamik auf dem Platz an. Was dieses Bild aber so besonders macht ist das Wasser. Es bewegt sich wie bei einem Peitschenschlag vom Schläger weg und verstärkt dadurch den dynamischen Charakter de Fotos.
Jan Wochner
Jan Wochner
Journalist
Weiterlesen
Ein Tag auf der Rennbahn mit Freunden oder der ganzen Familie: Herrlich! Geht aber gerade bekanntlich nicht. Dieses Bild aber macht zumindest den Renntag ein Stück weit erlebbar. Das Pferd fliegt förmlich durch das Bild. Keine Ahnung, wie man so fotografieren kann. Ich finde es aber mega!
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Wie ein Marshmallow sieht dieses Rennpferd auf dem ersten und zweiten Blick nicht aus. Das „Feuer“ wird es wohl sein, was diese Stute und die Süßigkeit verbindet. Am ersten Düsseldorfer Renntag in 2021 im 10. und letzten Rennen des „Fortuna Düsseldorf-Renntages, wollte ich unbedingt noch eine „Mitzieher-Aufnahme“ haben. Also ganz rauf auf die menschenleere Tribüne, 1/25s, F10, IS050 eingestellt, 300er mit 1.4 Extender drauf und mitgezogen. Glück spielt bei solchen Aufnahmen auch immer eine Rolle. Üblicherweise sollte das Gesicht knack scharf sein, alles andere verwischt, was den Eindruck von Speed vermittelt. Marshmallow hat unter Leon Wolff übrigens das Rennen gewonnen.

📷 Birgit Häfner

Jan Wochner
Jan Wochner
Journalist
Weiterlesen
Die Bilder aus der Torperspektive von Birgit Häfner sind einfach der Knaller! Insbesondere natürlich, wenn die DEG gegen die Haie aus Köln spielt und gewinnt. Mir gefällt an dem Bild, dass man das Gefühl hat, ins Spiel einzutauchen, weil die räumliche Nähe zu den Spielern so groß ist. Außerdem mag ich den kleinen Wassertropfen am rechten Bildrand. Geschmolzener Eisstaub auf der Linse nach einer Vollbremsung im Torraum - herrlich.
Tobias Kemberg
Tobias Kemberg
Reporter
Weiterlesen
Ganz nah dran und mittendrin im Derby - die Perspektive der Torkamera ist einfach spektakulär. Und wenn die DEG gegen die Haie gewinnt, so wie in diesem Fall, schaut sich jeder die Bilder doppelt gerne an
Bastian Becker
Bastian Becker
Projektleiter des ISTAF INDOOR Düsseldorf bei D.LIVE
Weiterlesen
Düsseldorf hat gezeigt, was es für ein Spektakel sein kann, indem es absoluten Weltklasse-Sport perfekt inszeniert - wie fantastisch wird das erst kommendes Jahr mit tausenden Fans?!
Tilo Wiedensohler
Fotograf
Weiterlesen
Hab ich mit 14mm u Nikon D5 gemacht und damit ich in die Mitte der Bahn kam, bin ich auf dem Bauch unter das TV-Podest gerobbt und hab es so fotografiert. Nur so war die Symmetrie möglich.
Heiko Sauer
Heiko Sauer
Blogger
Weiterlesen
Ich bin beinah sprachlos, was in Düsseldorf auf die Beine gestellt wurde. Das Leichtathletik-Event ISTAF Indoor war faszinierend und auf höchstem Niveau. So wahnsinnig schade, nicht live vor Ort sein zu dürfen.

📷 Tilo Wiedensohler

2020

Tobias Kemberg
Tobias Kemberg
Journalist
Weiterlesen
Die Sekunde des Triumphs! Das Foto transportiert die ganze Palette der Emotionen, die Borussias Champions-League-Sieg bei den Beteiligten ausgelöst hat: Begeisterung, Freude, Stolz. . .
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
"Wann wird man schon mal Champions League Sieger „dahoam“? Einfach Famos was die Düsseldorfer Borussen während der „Tischtennis-Bubble-Champions-League“ da gezeigt haben! Meinen Glückwunsch und meinen Respekt dazu! Zwei Sätze zur Entstehung dieses Bildes: Der Standort, am Ende des Matches, wurde bewusst gewählt, ich wollte diese Szenen genauso festhalten. Es sollten möglichst viele jubelnde Personen zu sehen sein und nicht nur die Protagonisten."
Heiko Sauer
Heiko Sauer
Blogger
Weiterlesen
Das Bild hat mich wahnsinnig berührt und mich an meine Kindheit erinnert. Das Laternenfest in der menschenleeren Merkur Arena war so wundervoll wie ergreifend und ich bin sicher, dass St. Martin im nächsten Jahr wieder mit Menschen gefeiert werden kann.
Claudia Mers
Claudia Mers
Social Media
Weiterlesen
Ein sehr emotionales Foto. Gerade da das Martinsfest dieses Jahr ausfallen musste, sind die gebastelten Laternen der Kinder in der MERKUR SPIEL-ARENA sehr berührend. Hoffentlich können wir das Martinsfest nächstes Jahr wieder traditonell feiern.
Bernd Schwickerath
Bernd Schwickerath
Reporter
Weiterlesen
Außergewöhnllich!

© Thorsten Schmidkordt

Heiko Sauer
Heiko Sauer
Blogger
Weiterlesen
3 Spiele, 3 Siege und warum? Weil sie’s können. ART Giants beißen sich durch die Basketball Pro B League. Ganz besonders bissig, Mr. Quadre Lollis jun., der auch seine Qualitäten im Turnen zeigt.
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Emotion und sportliche Höchstleistung. Bei diesem Bild muss man dann nichts mehr sagen...
Heiko Sauer
Heiko Sauer
Blogger
Weiterlesen
Der Satz des Pythagoras sehr bildlich dargestellt. Na, wer kriegt den noch locker aus der Hüfte zusammen? Nana hat das natürlich nicht nur elegant drauf, sondern schüttelt locker aus der Hose das a² + b² = c² und genau so wird das auch was mit der Bogenlampe ins Tor.

Haltungsnote eine 4,5 von 5 Sternen, die volle 5 gibts dan, wenn das Runde ins Eckige trifft.

Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Bruce Lee hätte es wohl nicht besser machen können. Der Fortune Nana Ampomah zeigt hier einen „blitzsauberen Side-Kick“ und das während des medienöffentlichen F95-Trainings. Zum Glück hatten seine Gegenspieler bei dieser Aktion ein wenig Abstand zum durchtrainierten Fortunen als er mit Anlauf durch die Luft segelte und dann den Ball perfekt parierte.

Ein wenig schmunzeln musste ich schon als ich mir das Bild auf dem Kamerabildschirm nochmal ansah, da mich diese Szene sofort an den legendären „flying Kahn“(sein "Kung-Fu Ausraster" gegen den BVB Spieler Stéphane Chapuisat) erinnerte.

Unterhaltungswert 4 Sterne, B-Note für diese Aktion: 5 Sterne. Insgesamt vergebe ich 4,5 Sterne für das „Bild des Monats“ September 2020.

Jan Wochner
Jan Wochner
Journalist
Weiterlesen
Volle Action und dann so ein Schnappschuss. Jetzt lässt sich vielleicht sagen, dass so ein Bild beim Beachsoccer nicht so schwer einzufangen ist. Allerdings passt auf diesem Bild vieles optimal zusammen. Der perfekt ausgeführte Fallrückzieher, der verkniffene Ausdruck des Gegenspielers und die freudige Erwartung des Mitspielers. Ein Besuch bei den Düsseldorf Beach Royals am Unterbacher See ist im Übrigen sehr lohnenswert.
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Wer sich schon mal ein Beachsoccerspiel angeschaut hat, weiß was da auf dem Platz abgeht. Immer wieder spektakulär anzusehen sind natürlich die "Fallis". Als Fotograf nimmt man natürlich gerne diese Fallrückzieher ins Motiv. Wenn am Ende so ein Bild ensteht freut man sich sehr. Abwehrspieler und Stürmer zeigen hier, meiner Meinung nach: Perfektion... deshalb 4,5 von 5 Sterne.
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
"Die Beach Liga“ zusammen mit der jungen Düsseldorferin Svenja Müller gewonnen. Platz 3 beim ersten Top-Team-Turnier der „comdirect beach tour“ in Düsseldorf, dies mit ihrer eigentlichen Partnerin Julia Sude. Besser kann der „Restart“ für Karla Borger, die für die DJK TuSA 06 Düsseldorf startet und durch die Sportstadt Düsseldorf im „Stockheim Team Düsseldorf“ gefördert wird, fast nicht verlaufen. Neben vielen Aktionsreichen Bildern sticht dieses Foto für mich heraus: Wille, Bereitschaft, Kampf: Emotion pur!
Basti Kraft
Basti Kraft
Video/Schnitt
Weiterlesen
Das Bild zeigt für mich einfach pure Emotion. Was beim Beachvolleyball sowieso schon üblich ist, weil es einfach ein emotionaler Sport ist und das wird meiner Meinung nach in diesem Bild verkörpert. Man hat Karla Borger die Freude bei der Beachliga in allen Spielen angesehen.
Kenny Beele
Kenny Beele
Fotograf
Weiterlesen
Das Foto poppt! Es hat sich bei mir im Gedächtnis "eingebrannt", was nicht sehr häufig passiert. Was es besonders macht ist, dass es vermutlich einzigartig ist und bleibt, denn die Merkur Spiel-Arena wird in der Farbe Rot in Zukunft wohl nicht mehr illuminiert. Die Arena nahm am 22.06.2020 an der Aktion "Night Light" teil, die in ganz Deutschland stattfand. Da ich selber in der Veranstaltungsbranche tätig bin und die Auswirkungen der Corona-Pandemie mich auch, wie viele weitere Fotografen und Berufsgruppen aus der Branche, betreffen gilt hier natürlich meine besondere Solidarität.
Jan Wochner
Jan Wochner
Journalist
Weiterlesen
5 Sterne von mir. Keine Frage. So mystisch habe ich die MERKUR SPIEL-ARENA noch nie gesehen. Mich erinnert die Außenfassade in diesem Lichtgewand an die roten Polster rund um die Münchner Arena. Nur schöner und stilvoller.

Letzte Ergebnisse

3:0

2:2

3:2

2:1

5:3

1:7

3:0

0:3