Sportstadt_Blog_Logo_small
16 Dez 18

Last but not least Giants…

„Das isser wieda“, der, der keine Lust auf kalte Pfoten, Tropfennase und rote Ohrläppchen hat, sondern lieber bequem und luftig gekleidet, auf breiten Bänken bei muckeliger Temperatur zuschaut, was da die „Weissen” zelebrieren. ART Giants gegen BG Kamp-Lintfort, besser beschrieben: Tabellenführer und das bisher ungeschlagen, gegen den Tabellenletzten mit so vielen Niederlagen auf dem Konto, wie Düsseldorf Siege, und zwar deren 11. Das sollte doch eigentlich deutlich weniger Herzkaspergefahr bringen, als jenes letzte Getümmel gegen die Hertener Löwen. Alleine im Gedanken daran, flimmern meine Herzkammern nochmal nach und rückwärts betrachtet, war das schon vom Allerfeinsten. Ich wünschte mir zum Samstagabend-Spiel…

Mehr lesen
12 Dez 18

Ho!, Ho!, Ho! DEG…

Es begab sich zu Düsseldorf am Rhein, dass viele so lange ungläubige Menschen sich verwundert und sichtlich berührt die Augen rieben, ob des Wunders, welches geschieht im Dome zu Rath. Der Heilsbringer ist erschienen und erfüllt die Prophezeiung, dass Tradition aufersteht und die Rolle übernimmt, welche ihr zusteht. Ach übrigens, um da keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: “Tradition" reicht immer bis zum eigenen Tellerrand - das unterscheidet sie von Geschichte. Daraus möge sich ein jeder seine Meinung bilden. Apropos Heilsbringer oder nennen wir ihn doch Nikolaus - gerne auch um dem Anglizismus genüge zu tun - Santa Claus, schließlich kommt…

Mehr lesen
08 Dez 18

….ihr habt ja euren Beruf zum Sport gemacht.

Dieser wüste Satz sprach sich flüssig, durch einige dunkel getönte und in viel zu kleinen Gläsern gereichte Mönchsgetränke galant unterstützt und der im Eifer des verbalen Gefechtes auch nicht ausgiebig im Oberstübchen bedacht wurde. Natürlich wollte ich ganz was anderes sagen, was dann in etwa so heißen müsste: Ihr habt ja eure Leidenschaft - den Sport - zum Beruf gemacht. Der Freud‘sche Versprecher - Trommelwirbel an „lapsus linguae“ Trommelwirbel aus - fiel anlässlich eines gemütlichen Zusammenseins der Sportstadt Düsseldorf(er) und logischer Diskussionen über so ziemlich alle sportlichen Themen, die den gemeinen Landeshauptstädter beschäftigen. Wie komm ich jetzt drauf? Ach so,…

Mehr lesen
Über den Autor
Heiko Sauer

Heiko Sauer