Sportstadt_Blog_Logo_small
20 Okt 18

Darf ein Fisch Führerschein machen?

Derbytime und das bringt es zwangsläufig mit sich, dass man Anhänger der Nachbarstadt in höherer Anzahl erleben darf, was bereits im Parkhaus - nicht ohne eine gewisse Brisanz - seine erste Erfüllung findet. Mir war bisher nicht klar, dass ein Knorpelfisch überhaupt Führerschein machen darf. Gut, er mag hier leben und jagen, sein Aquarium steht vielleicht auch in der Domstadt und dort erbarmt man sich und füttert ihn, aber gleich Führerschein machen dürfen? Das führt eindeutig zu weit. Eine besondere Spezies - dazu mit einem Kennzeichen aus der Kölner Peripherie, nämlich SU - begegnete mir dann eben gleich im Parkhaus.…

Mehr lesen
17 Okt 18

Derbysieger, Derbysieger hey hey

So schallt es am kommenden Freitag entweder von den Anhängern der Knorpelfische, gewandet in Rot und Weiss, oder doch von den Fans in Rot und Gelb auf der anderen - somit der richtigen - Seite, durchs Rund des Domes. Es werden zwei Traditionsmannschaften aufeinandertreffen, die schlappe 56 Kilometer oder 45 Minuten auseinander ihre Spielstätte haben, quasi ums Eck und wenn man im deutschen Hockey von einem echten Derby sprechen kann, dann das immer kribbelige Duell der Landeshauptstadt NRW gegen die Stadt, die es gerne wäre. 8 deutsche Meisterschaften auf der einen und 8 auf der anderen Seite treffen aufeinander, beide…

Mehr lesen
12 Okt 18

„Nehmen wir doch einfach einmal an…“

Nehmen wir doch einfach einmal an, dass ein Team bereits von Anbeginn einer Saison nicht „funktioniert“. Sowas kommt immer vor, das auch in jeder Sportart und überall. Gut und nehmen wir weiter an, dass trotz namhafter Verstärkungen – auf dem Papier – dieses Team im Grunde den “nächsten Schritt” in dieser Saison machen müsste und ganz klar oben angreifen sollte und nehmen nochmal an, dass sogar das Backup-Office, also die Leitung der Vereins, komplett neu aufgestellt wurde, um den „nächsten Schritt“ auch dann dort in stabileren Schuhen schreiten zu lassen. Es wurde im Vorfeld also dafür gesorgt, dass dieses Team…

Mehr lesen
Über den Autor
Heiko Sauer

Heiko Sauer