Sportstadt_Blog_Logo_small
12 Okt 18

„Nehmen wir doch einfach einmal an…“

Nehmen wir doch einfach einmal an, dass ein Team bereits von Anbeginn einer Saison nicht „funktioniert“. Sowas kommt immer vor, das auch in jeder Sportart und überall. Gut und nehmen wir weiter an, dass trotz namhafter Verstärkungen – auf dem Papier – dieses Team im Grunde den “nächsten Schritt” in dieser Saison machen müsste und ganz klar oben angreifen sollte und nehmen nochmal an, dass sogar das Backup-Office, also die Leitung der Vereins, komplett neu aufgestellt wurde, um den „nächsten Schritt“ auch dann dort in stabileren Schuhen schreiten zu lassen. Es wurde im Vorfeld also dafür gesorgt, dass dieses Team…

Mehr lesen
11 Okt 18

…mal beim Tabellenführer vorbeischauen

Sportstadt Düsseldorf „treibt“ sich mal wieder in der Stadt herum. Großes Shooting plus Film(ing) mit Interview(ing) vor Ort im DOME. Lockere Stimmung auf dem Eis und mächtig viel Spaß untereinander im Team und Trainerstab, trotzdem alle sehr fokussiert, man spürte förmlich das Selbstvertrauen nach dem Bilderbuchstart in die Saison. Jan Wochner – Sportstadt Düsseldorf – schnappte sich Leon Niederberger zum Interview und der junge Bursche hat seine Sache extrem souverän durchgezogen. Respekt! Erfolg bringt nochmal ein Pfund Selbstbewusstsein mehr. Apropos Leon Niederberger, ich konnte mit ihm ein paar Worte wechseln und er hat mich sichtlich beeindruckt. Warum? Das ist leicht…

Mehr lesen
02 Okt 18

…wenn man sich die Tabelle so anschaut

…dann darf man sich als halbwegs guter Kenner der Eishockey-Materie schon mal die Augen reiben. Das die Adler Mannheim so weit oben stehen, ist jetzt nicht extrem verwunderlich – andererseits nach der kompletten Team- und Systemumstellung konnte man nicht unbedingt damit rechnen – aber wenn ich mir die Düsseldorfer EG, die Straubing Tigers, Krefeld, Iserlohn und auch Ingolstadt anschaue, dann brat mir doch einer nen Storch, ich hätte jede Wette verloren, wenn es hieße, wo stehen die Clubs nach den ersten 5/6 Spielen. Gleichzeitig fällt einem die Unbeständigkeit der Münchner, der Nürnberger, Berliner und vor allem der Kölner auf. Völlig…

Mehr lesen
Über den Autor
Heiko Sauer

Heiko Sauer