Sportstadt_Blog_Logo_small
18 Jun 18

„Die Rote Wand“, ein besonderer Fanclub

Ich stelle euch einmal einen besonderen Fanclub des HC Rhein Vikings vor. „Die Rote Wand“ wurde im März 2015 gegründet, um die erste Herrenmannschaft des Neusser HV zu unterstützen (aus der Kooperation mit dem ART Düsseldorf entstand dann der HC Rhein Vikings, nachdem der Aufstieg in Liga 2 erspielt wurde). Der Fanclub unterstützt das Team im CASTELLO nicht nur laut- und trommelstark, sondern engagiert sich auch immer wieder sehr im sozialen Bereich, dazu ehrenamtlich im Bereich Fanartikelverkauf. Vorsitzender Dirk Hambloch und der 2. Vorsitzender Thomas Freund (der Trommler vor dem Herrn) – gleichzeitig die Mit-Initiatoren der „Roten Wand“- haben sich…

Mehr lesen
14 Jun 18

Was wäre wenn… DEG?

Was wäre wenn… der Etat der DEG einmal so hoch wäre, wie der der Adler Mannheim? Also stellen wir uns doch mal vor – da nehme ich einmal die halb-offiziellen Zahlen der Saison 2017/18 als Ansatz – die DEG hätte dann anstatt 8 Mio, satte 10,5 Mio (man munkelte sogar, dass es 12 Mio wären, mit der die Adler kalkulierten) auf der Habenseite und könnte damit seine Mannschaft zusammenstellen. Wie würde es denn klingen, wenn 2,5 Mio oder sogar 4 Mio Euro mehr zur Verfügung ständen? Die Westdeutsche Zeitung schrieb in Ihrem Artikel vom 07. September 2017 – zum Thema…

Mehr lesen
13 Jun 18

Die Rhein Vikings und die Fans

Ich erinnere mich noch vage zurück, als der HSG (oder war es der HSV?) Düsseldorf – lass es Mitte/Ende der 2000 Jahre gewesen sein – in der Philipps-Halle damals das Spiel gegen den THW Kiel bestritt und vor voller Hütte dem Abonnement-Meister zwar kein Bein stellen konnte, aber prima dagegenhielt. Kiel zu der Zeit gespickt mit Nationalspielern und das (Handball-) Maß aller Dinge in Deutschland. Das war meine erste Begegnung mit dem Handballsport in Düsseldorf und hat mich geprägt. In der vergangenen Saison war ich immer wieder einmal in der wirklich hübschen Halle in Reisholz als Gast und hab mich…

Mehr lesen
Über den Autor
Heiko Sauer

Heiko Sauer