Borussia Düsseldorf verschiebt Jahreshauptversammlung 2020

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat seine turnusgemäß im Mai stattfindende Jahreshauptversammlung aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung desCoronavirus verschoben. Wann diese durchgeführt werden kann, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Bei der diesjährigen Versammlung stehen auch Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Regulär würde die zweijährige Amtszeit im Mai enden, doch der aktuelle Vorstand um Präsident Marcel Piwolinski bleibt weiter im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt wird. Dies ist in der Vereinssatzung festgelegt. Darüber hinaus ist die Vorgehensweise im “Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID19-Pandemie im Zivil-Insolvenz- und Strafverfahrensrecht” verankert, das am 27. März durch den Bundesrat beschlossenen wurde.

(AS)

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:0

1:1

2:2

0:1

2:3

2:2

Pause

3:2 (OT)