(Foto: Moritz Müller / CRB U19 Champions Trophy)
(Foto: Moritz Müller / CRB U19 Champions Trophy)

CRB U19 Champions Trophy / Beim BV 04 gehts weiter – die ersten Teilnehmer stehen fest

  • Mittwoch, der 9. Oktober 2019
  • News

Morgen in einem halben Jahr wird sie angepfiffen, die 58. CRB U19 Champions Trophy vom 9. bis zum 13. April 2020. Schon heute haben wir gute Nachrichten. Nach einigen Querelen in diesem Frühjahr haben sich der Turnierveranstalter und der BV 04 auf eine weitere Zusammenarbeit geeinigt und in der vergangenen Woche einen neuen Vertrag für die Zukunft unterschrieben. Damit unterstützt der BV 04 das Osterturnier wieder so, wie der Verein es seit dem ersten Turnier 1963 getan hat. Im Gegenzug garantiert die BV 04 Veranstaltungs- und Vermarktungsgesellschaft mbHdem Verein, dass er in Zukunft wieder an der CRB U19 Champions Trophy teilnehmen wird.

Wir freuen uns, dass wir die Probleme ausräumen konnten und hoffen, dass wir das Turnier gemeinsam nach vorn bringen können“, sind sich Turnierleiter Martin Meyer und der BV-Vorsitzende Bodo Grimm einig. Gemeinsam arbeiten wir jetzt an Ideen, um das Turnier noch besser zu machen.

Seit dem Finale am 22. April waren wir fleißig und früher als sonst steht bereits mehr als die Hälfte der Teilnehmer 2020 fest: Titelverteidiger Dinamo Zagreb hat sein Kommen ebenso zugesagt wie die Japanische Hochschulauswahl. Aus Deutschland sind Borussia Mönchengladbach, Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf und der BV 04 am Start.

Am Freitag, den 11. Oktober, beginnt auch der Vorverkauf über unseren Ticketpartner Ticketmaster. So früh wie noch nie können damit die Eintrittskarten für die 58. CRB U19 Champions Trophy gekauft werden. Dabei setzen wir wieder auf Online-Tickets. Ostern haben wir damit sehr positive Erfahrungen gemacht – auch im Sinne der Nachhaltigkeit: Wir mussten diesmal keine Papierkarten entsorgen.

(PK)