Dang Qiu klettert / Boll weiter in Top 10

Tischtennis-Weltrangliste, Woche 34/2021

Der Tischtennis-Weltverband ITTF hat heute die Weltrangliste “Woche 34” des Jahres 2021 veröffentlicht. Durch das internationale Turnier in Ungarn in der vergangenen Woche gab es leichte Verschiebungen im Ranking. Einer der Gewinner ist Borussia Düsseldorfs Dang Qiu, der für seinen Halbfinal-Einzug beim “WTT Contender Budapest” belohnt wird und sich um drei Positionen verbessert.

Damit rangiert der Neuzugang des Rekordmeisters als Weltranglisten-51. unmittelbar hinter Anton Källberg, der weiterhin auf Position 50 notiert ist. Ebenfalls auf den Plätzen der Vorwoche geführt werden Timo Boll als Nummer zehn der Welt, Kristian Karlsson als 28. und Kamal Achanta auf Rang 32.

An der Spitze stehen die chinesischen Profis Fan Zhendong, Olympiasieger Ma Long und Xu Xin.

Die Weltrangliste Woche 34/2021 in Auszügen (die Platzierung der Woche 33/2021 in Klammern):

1. (1.) Fan Zhendong CHN 12.494 Punkte

2. (2.) Ma Long CHN 12.212

3. (3.) Xu Xin CHN 10.356

4. (4.) Tomokazu Harimoto JPN 8.709

5. (5.) Lin Yun-Ju TPE 8.375

6. (6.) Lin Gaoyuan CHN 8.034

7. (7.) Dimitrij Ovtcharov GER 7.999

8. (8.) Hugo Calderano BRA 7.864

9. (9.) Mattias Falck SWE 7.357

10. (10.) Timo Boll DÜSSELDORF 7.086

28. (28.) Kristian Karlsson DÜSSELDORF 4.214

32. (32.) Kamal Achanta DÜSSELDORF 4.056

50. (50.) Anton Källberg DÜSSELDORF 3.099

51. (54.) Dang Qiu DÜSSELDORF 3.081

Die komplette Weltrangliste finden Sie im Internet auf www.ittf.com.

AS

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:1

1:1

2:0

5:3

0:1

2:3

0:3

0:3