Der orange Ball auf dem Weg in die Normalität

Wiederaufnahme des Spielbetriebs

(Foto: Düsseldorf RAMS)

Als die Düsseldorf RAMS am 07.März 2020 einen stimmungsvollen Saisonstart im Sportart Niederheid feierten, hatte niemand damit gerechnet, dass die Saison nur drei Tage später auf unbestimmte Zeit unterbrochen wird und der Sport, wie auch viele andere Bereiche, quasi auf 0 runtergefahren wird.

Nun hat das Warten endlich ein Ende. Knapp 6 ½ Monate später, kehrt, zumindest in diesem Bereich, wieder so was wie Normalität ein.  Der zuständige Verband ISHD startet, nach intensivem Austausch mit den Vereinen und unter ausführlicher und wichtiger Würdigung der Corona – Schutzverordnung eine verkürzte Saison. Die RAMS werden mit neun Mannschaften an diesem Spielbetrieb teilnehmen.

In den Altersklassen Junioren (U19), Jugend (U16) und Schüler (U13, hier sind die RAMS mit zwei Mannschaften dabei) geht es in einer verkürzten Saison um den Titel des NRW – Meisters. Der nationale Titel kann wegen der verkürzten Zeit und den unterschiedlichen Corona -Regelungen in den Bundesländern dieses Jahr leider nicht ausgespielt werden. Für die Schüler der RAMS doppelt schade, wären sie doch im Dezember Gastgeber des Finalturniers gewesen.
Im Bambini – Bereich treten die RAMS gleich mit drei Teams an. Hier geht es vor allem drum die jüngsten an einen Spielbetrieb zu gewöhnen und Spielerfahrung zu sammeln.

Im Seniorenbereich tritt die zweite Mannschaft der Widder in einer verkleinerten Regionalliga an und die erste Mannschaft im extra geschaffenen Master. Hier treten Mannschaften aus der Bundes- und 2.Liga gegeneinander an und spielen in zwei Gruppen und anschließendem Finale den Master – Sieger 2020 aus. Die RAMS haben dabei mit der Crash Eagles Kaarst ein echtes Schwergewicht in Ihrer Gruppe. Los geht es für die Herren aber erstmal am Samstag, 26.09.20 um 18 Uhr gegen die Rhein Main Patriots aus dem hessischen Assenheim.

Aufgrund der geltenden Schutzvorschriften sind nur sehr begrenzt Zuschauer zugelassen. Diese Plätze sind vor allem für Angehörige reserviert. Die RAMS haben sich daher entschieden, dass Spiel Live im Internet zu übertragen (Zugang über http://www.iscd-rams.de).

Die ganze RAMS Familie freut sich, dass nun wieder dem kleinen orangen Ball nachgejagt werden darf und wünscht allen Beteiligten eine schöne, faire Restsaison und was noch wichtiger ist, dass alle gesund durch die Saison kommen.

Let´s Go RAMS

(SS)

Teilen

Letzte Ergebnisse

3:1

3:0

2:2

3:0

0:3

2:1

3:0

1:0