DHC

DHC-Frauen stehen im Europapokal-Finale

  • Sonntag, der 21. Februar 2016
  • News

Großer Jubel bei den Damen des Düsseldorfer HC: Gleich beim Debüt im Hallenhockey-Europapokal hat das Team von Trainer Nicolai Sussenburger das Finale erreicht. Die DHC-Damen bezwangen in Minsk im Halbfinale den österreichischen Meister SV Arminen Wien mit 7:2 (4:0). Gleich doppelt trafen Elisa Gräve und Greta Gerke, Sabine Markert, Tessa Schubert und Lisa-Marie Schütze aus dem Stockheim Team London trafen jeweils ein Mal. Im Endspiel treffen die Düsseldorferinnen heute Mittag auf den spanischen Meister Club der Campo de Madrid, der sich im Halbfinale gegen Slavia Prag durchgesetzt hatte.

 

(HG)