DSC 99 dreht in Hälfte zwei auf

Saisonstart für die Herren in der Lacrosse-Bundesliga

Foto: DSC 99

von Tobias Kemberg

Rund ein Jahr lag das letzte Pflichtspiel für die Antlers zurück. Entsprechend groß war die Freude über den langersehnten Saisonauftakt, der mit 7:5 gegen Bielefeld ein gutes Ende fand.

Wie viel Lacrosse in den kommenden Wochen und Monaten tatsächlich gespielt werden kann, erscheint aktuell fraglich. Denn wenn Gegner oder von anderen Teams gestellte Schiedsrichter aufgrund hoher Corona-Inzidenz-Zahlen nicht anreisen oder antreten können, steht die Bundesliga dieser schnellen Mannschaftssportart vor Problemen. Das gilt derzeit beispielsweise für Teams und Schiedsrichter aus Köln oder Frankfurt.

Die Düsseldorf Antlers aber durften am Samstag endlich zum ersten Saisonspiel auf den Platz. Gegen die Bielefelder Hawks setzte gab es einen 7:5 (0:1, 3:4, 2:0, 2:0)-Erfolg für den DSC 99. „Es war ein tolles Spiel. Gerade auch, weil es so knapp war“, sagt Spieler Jens Egerding.

Antlers spielen ihre konditionellen Vorteile aus

Rund ein Jahr lag das letzte Pflichtspiel der Antlers zurück. Und daher wusste niemand im Team so recht, was die erste Partie bringen würde. „Die zweite Halbzeit hat jedenfalls gezeigt, dass wir konditionell fit sind. Das war in der vergangenen Saison noch anders“, zieht Egerding, dessen Team zur Pause noch mit 3:5 zurück lag, ein zufriedenes Fazit.

Im dritten und vierten Spielabschnitt kontrollierte das DSC-Team die Begegnung. Die Treffer erzielten Florian Kriependorf (2), Jake Steinfels (2), Jens Egerding, Maurice Conrady und Lars Köhler.

Die Duelle mit Bielefeld waren auch 2019 immer knappe Spiele. Das ist eine Mannschaft mit vielen erfahrenen Leuten. Wir freuen uns über diesen ersten Sieg, haben aber gesehen, woran es noch hapert. Unser Zusammenspiel muss sich verbessern. Darüber hinaus müssen wir an unseren Abschlüssen und dem Taktischen arbeiten“, sagt Egerding. „Jetzt hoffen wir, dass die Corona-Zahlen auch in den kommenden Wochen Lacrosse zulassen.“

Das Spiel am kommenden Samstag in Frankfurt ist aber bereits erst einmal abgesagt.

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:1

1:1

2:0

5:3

0:1

2:3

0:3

0:3

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter