2015 08 16 Mastersmannschaft

DSC-Masters erkämpfen 5. WM-Titel in Folge

  • Sonntag, der 16. August 2015
  • News

Seit mehr als einem Jahr ist von dem 4. Stern der Fußballnationalmannschaft die Rede. Die Masters-Wasserballer AK 60+ des Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V. konnten gestern diese Marke bei der WM in Kazan übertreffen und den 5. WM-Titel, noch dazu in Folge in die Landeshauptstadt holen. Als souveräner Gruppenerster ohne Punktverlust ging es in die KO-Runde. Hier setzte man sich im Halbfinale mit 9:5 gegen den weiteren deutschen Vertreter SV Cannstatt durch. Im Finale wartete dann mit Lokalmatador Neptun der wohl härteste Turniergegner auf das DSC-Team. Bis ins vierte Viertel verlief die Partie äußerst eng (2:2), doch dann zündeten die Düsseldorfer den Turbo und fuhren mit einer 3-Tore-Serie den verdienten WM-Titel ein.
 
MedallieFür den Düsseldorfer Schwimmclub 1898 e.V. spielten:
PINTER Ferenc Gyorgy; RUSU Radu-Lucian; SCHÜPPLER Norbert, SCHOLTEN Karl-Heinz; NAGY Ferenc; HALFMANN Heiner; DR HAMORI Miklos Marton; BRÜCKNER Hans-Joachim F.; SCHOCH Wolfgang Wilhelm; ASCHE-MORGNER Rudiger; PLAESCHKE Heinz Rene; WEEKE Ludger; BANDE Norbert; WOLF Günter