(Foto: Lazaros Kokoras)
(Foto: Lazaros Kokoras)

Düsseldorf RAMS fahren zur Deutschen U16 Meisterschaft: „Bissendorf ist immer eine Reise wert …“

  • Dienstag, der 4. Dezember 2018
  • News

Am 8. und 9. Dezember 2018 findet die Endrunde zur Deutschen Meisterschaft der Jugend (U16) im Inline-Skaterhockey statt. Wenn man die teilnehmenden Düsseldorf Rams fragt, dann ist die Wedemark-Halle bei Bissendorf/ Niedersachsen in den letzten Jahren mit vielen schönen Erinnerungen und sportlichen Erfolgen verknüpft.

2014 ist die damalige Rams Jugendmannschaft dort Deutscher Meister geworden. Ein Jahr später, also 2015, hat die Schülermannschaft ebenfalls den Titel gewonnen. Damals fuhren die Schüler als Deutscher Pokalsieger und NRW Meister nach Bissendorf und bezwangen im Finale den Crefelder SC.

Und dieses Jahr? Die Jugendspieler machen sich bereits am Freitag auf den über 300 km weiten Weg: auch diesmal haben sie den Deutschen Pokalsieg und den NRW Meistertitel „im Gepäck“.
Die Vorfreude ist groß, ebenso die Anspannung, auch unter den rund 25 Begleitpersonen: Eltern, Geschwister, Freunde und Vereinsmitglieder. Schließlich spielt man nicht jeden Tag um einen nationalen Titel.

Trainer Sebastian Schmidt, der schon 2015 die Schüler zum Meistertitel führte und seitdem die Jugend-Mannschaft betreut: „Wir haben die Chance eine schon sehr erfolgreiche Saison zu krönen. Dazu müssen wir in den entscheidenden Momenten hellwach sein und an unsere Leistungsgrenze gehen. Und am Ende braucht man auch etwas Glück bei einem anstrengenden Zwei-Tages-Turnier.“
(LK)