(Foto: DCC - Düsseldorf Cheer Company)
(Foto: DCC - Düsseldorf Cheer Company)

Düsseldorf Cheer Company startet mit Doubleheader in die Saison

  • Mittwoch, der 15. Januar 2020
  • News

Casting und Teamvorstellung des neu gegründeten Vereins am 18. und 19. Januar

Spektakulärer Start eines neuen Sportvereins: Am dritten Januar-Wochenende präsentiert sich die Düsseldorf Cheer Company (DCC) mit gleich zwei wichtigen Events interessierten Tänzerinnen und der Öffentlichkeit. Zunächst lädt das Team um DCC-Gründerin Natascha Erkelenz am Samstag, 18. Januar von 10 bis 16 Uhr zum offenen Casting für die Young Seniors und die Seniors. Bereits am nächsten Tag (Sonntag, 19. Januar, ab 12 Uhr) findet dann offizielle Teamvorstellung der Düsseldorf Cheer Company im Café Europa am Rathausplatz statt. Damit wendet sich die DCC vor allem an interessierte Vereinsvertreter sowie potenzielle Partner und Sponsoren, die sich eine Zusammenarbeit mit der Cheer- und Showtanz-Gruppe vorstellen können.

Frischer Wind fürs Cheerleading und den Showtanz in und um Düsseldorf: Die Düsseldorf Cheer Company (DCC) tritt an, um das Cheerleading einer nochmals größeren Gruppe an Sport- und Tanzinteressierten schmackhaft und zugänglich zu machen. „Durch meine Ausbildung und langjährige Erfahrung als staatlich geprüfte Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin sowie mein ebenfalls langjähriges Engagement im Bereich Cheerleading können ich und meine Coaches bei der Düsseldorf Cheerleading Company ein Training auf höchstem Niveau garantieren“, verspricht DCC-Gründerin und -Vorstand Natascha Erkelenz. „Damit fördern wir nicht nur den Spaß und das Talent der bei uns sportlich Aktiven, sondern bieten auch interessierten Sportvereinen, Unternehmen und Sponsoren ein abwechslungsreiches, weil vielseitiges und spektakuläres Cheerleading- und Showprogramm, das sich jeweils ganz gezielt den individuellen Wünschen anpassen lässt.“

Das hohe Maß an Professionalität wird sich selbstverständlich auch bereits beim öffentlichen Casting am 18. Januar (10 bis 16 Uhr, Sporthalle der Hulda-Pankok-Gesamtschule, Brinckmannstraße 16, 40225 Düsseldorf) zeigen. So werden im Rahmen der Anmeldung für das Erstellen späterer Set-Cards unter anderem von allen Interessierten Fotos gemacht und kurze Fragebögen ausgefüllt. Eingeladen sind alle junge Tänzerinnen von 12 bis 16 Jahre für die Young Seniors bzw. ab 17 Jahre für die Seniors. Die Anmeldung sollte bis zum Mittag des 17. Januar per E-Mail (castingdcc@gmail.com) erfolgen. „Eingeladen sind dabei alle, die sich fürs Cheerleading und den Showtanz-Sport interessieren – ganz egal ob absoluter Anfänger oder erfahrener Semi-Profi“, betont Erkelenz. „Wir bitten aber darum, bei der Anmeldung neben dem Alter auch unbedingt die vorhandene Tanzerfahrung und die bisher gelernten Tanzstile anzugeben, damit wir eine für alle passende Gruppeneinteilung und den daraus resultierenden Zeitplan erstellen können.“ Nach dem gruppenweisen Training und dem Einstudieren der Casting-Choreographie kommt es zum Abschluss zum Vortanzen vor einer vierköpfigen Experten-Jury.

Bereits am nächsten Tag stellt sich dann das so zusammengestellte DCC-Seniors Squad der Öffentlichkeit vor. Ab 12 Uhr haben interessierte Sportvereine, Unternehmen und potenzielle Sponsoren die Gelegenheit in der gemütlichen Atmosphäre des Café Europa am Rathausplatz die neue Düsseldorf Cheer Company in Augenschein zu nehmen und erste Kostproben deren tänzerischen Könnens zu genießen.

(NE)