Düsseldorf ist Beachvolleyball-Hotspot

Plakette für die DJK TUSA 06

von Jan Wochner

Der Westdeutsche Volleyball-Verband hat auf der Sportanlage in Flehe eine Plakette an die DJK TUSA 06 Düsseldorf übergeben. WVV-Sportdirektor Jaromir Zachrich überreichte in Anwesenheit von Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor und Sportdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf, der Teammanagerin und Projektverantwortlichen Stefanie Klatt sowie einiger Jugendspieler und Trainer des “Leistungsprojekts Beachvolleyball” dem Vorstand der DJK TUSA 06 die Plakette zur Auszeichnung als offizieller Verbandsstützpunkt im Bereich Beachvolleyball.

Der WVV hat damit die Beachvolleyball-Abteilung der DJK TUSA 06, die auf der Sportanlage in der Flehe beheimatet ist, für die jahrelange, erfolgreiche Arbeit im Nachwuchsleistungssport ausgezeichnet. Die Plakette soll künftig das TUSA-Vereinsheim zieren.

Video: Lukas Rott und Jan Wochner

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:0

3:0

2:3

2:1

1:3

2:2

2:4

3:1

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter