2016 08 30 Petit Depart

Düsseldorfer Radsporttag am 18. September: Angebote für die ganze Familie mit Kinderrennen

  • Mittwoch, der 31. August 2016
  • News, TDF

Der Düsseldorfer Radsporttag am 18. September, der das Jedermann-Rennen „alltours Race am Rhein“ mit Start und Ziel auf der Berliner Allee und das traditionsreiche Radrennen „Rund um die Kö“ umfasst, bietet auch Fahrradspaß für Kinder. Sie können sich auf ihrem Rad auf der abgesperrten Königsallee miteinander messen. In zwei Altersklassen werden die Kinder-Radrennen Harald Christ Petit Départ ausgetragen. Für Kinder der Jahrgänge 2006 und 2007 geht es in drei Runden über eine Distanz von 3,3 Kilometer; für die Jahrgänge 2004 und 2005 stehen fünf Runden mit 5,5 Kilometer auf dem Programm. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Startplätze.

Die Teilnahme ist nicht nur unentgeltlich, sondern eröffnet auch die Chance, dass die Familie einer Teilnehmerin beziehungsweise eines Teilnehmers das DEG-Eishockeyspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers am 14. Oktober besuchen kann. Hierfür werden zehn teilnehmende Jungen oder Mädchen ausgelost, die jeweils vier Karten für deren Familien erhalten. Alle Teilnehmer am Petit Départ erhalten eine Urkunde. Die Besten werden auf der Bühne ausgezeichnet.

Zum Düsseldorfer Radsporttag werden Sport, Unterhaltung sowie Speis und Trank auf der Steinstraße angeboten. Für Kinder gibt es ein spezielles Angebot mit dem Maskottchen der Sportstadt „Tosi“, mit Kletterwand und anderen Spielgeräten sowie Kinderschminken auf der Kö-Brücke Steinstraße. So kommen alle Besucher auf ihre Kosten!

Hier gibt es dann Anmeldeformular als Download.
Die Veranstaltung Harald Christ Petit Depart 2017 im Rahmen des Radsporttages Düsseldorf wird ab sofort auch für Mitglieder in Radsportvereinen in der entsprechenden Altersklasse geöffnet.