06 DFB Homepage United By Football

EURO 2024: Dieter Nuhr wird Teil des Botschafter-Teams der Düsseldorfer Bewerbung

  • Donnerstag, der 23. August 2018
  • News

Düsseldorf fiebert der im September anstehenden Entscheidung der UEFA für das Ausrichterland der EURO 2024 entgegen. In den vergangenen Monaten haben sich sowohl Vertreter aus Politik, Verwaltung, Kultur, Sport und vielen weiteren Interessensgruppen als auch Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger für den weiteren Weg zur potenziellen Austragung in Düsseldorf eingebracht. Für die Bewerbung gibt es darüber hinaus prominente Unterstützung: Künstler Dieter Nuhr, Fußball Welt- und Europameisterin Linda Bresonik, Fortuna-Urgestein Andreas „Lumpi“ Lambertz, Bäckermeister Josef Hinkel und die Gebrüder Meffe als Betreiber des „Fortuna-Büdchen“ sprechen sich offiziell für die Bewerbung aus und bilden das Botschafter-Team Düsseldorfs. Im kommenden Monat sind sie daher unter anderem Teil einer stadtweiten Plakat-Kampagne unter dem bundesweiten DFB-Motto „United by Football“.

Am kommenden Samstag, 25. August (12:30 Uhr) , ist Botschafter Dieter Nuhr zu Gast beim DFB-Blindenfußball-Turnier auf dem Burgplatz. Im Rahmen eines Talks auf der Bühne spricht er mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth unter anderem über Düsseldorfs Bewerbung als Austragungsort für die potenzielle EURO 2024.

An der offiziellen Fotostation vor Ort können Besucher ebenfalls zum offiziellen Botschafter für die Düsseldorfer EM-Bewerbung werden. Zudem gibt es die offizielle „EiscrEM“ zur Erfrischung: Ab 10 Uhr ist das Eismobil des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Samstag vor Ort und verteilt kostenlos 2024 Kugeln Eis.

 

(AM)