Football-Derby auf dem Papier

Typhoons gegen Panther im NFL-Tippspiel

Foto: Kenny Beele

von Tobias Kemberg

Zwei Mal pro Saison stehen sich die beiden Klubs in der German Football League Juniors gegenüber. Die Sportstadt Düsseldorf bittet Philipp Fritsche und Marvin Damm nun zum etwas anderen Duell: Beide Cheftrainer tippen die Playoffs in der National Football League.

In der Nacht vom 7. auf den 8. Februar sitzen auch in Deutschland wieder Millionen vor den Fernsehgeräten. Dann findet mit dem Super Bowl eines der größten Sportereignisse weltweit statt. Vor allem dank gestiegener TV-Präsenz ist das Interesse an der National Football League auch hierzulande in den vergangenen Jahren extrem gestiegen.

Deutschland ist im Football-Fieber, dazu trägt neben den regelmäßigen Live-Übertragungen unter anderem das Mitwirken einiger deutscher Profis wie Jakob Johnson (New England Patriots) oder Mark Nzeocha (San Francisco 49ers) bei. Welche Teams am ersten Februar-Sonntag im Raymond James Stadium in Tampa Bay (Florida) dabei sind, wird nach dem 24. Januar feststehen. Die Klubs von Johnson und Nzeocha sind es definitiv nicht. Nachdem die erste Runde, das sogenannte Wildcard-Weekend, bereits passé ist, stehen am Wochenende die Divisional Playoffs an, sozusagen das Viertelfinale. Acht Teams dürfen sich noch Hoffnungen auf den Titel machen.

Philipp Fritsche. Foto: Typhoons/Thiel-Wieding

Düsseldorfer Trainer erwarten verschiedene Sieger

Genau beobachten werden den weiteren Playoff-Verlauf auch die beiden Cheftrainer der Jugendmannschaften der TFG Typhoons vom Theodor-Fliedner-Gymnasium in Kaiserswerth sowie der Düsseldorf Panther, die sich in der German Football League Juniors (GFLJ) zwei Mal pro Saison zum Derby treffen.

Die Sportstadt Düsseldorf hat Philipp Fritsche (Typhoons) und Marvin Damm (Panther) nach ihrer Einschätzung gefragt: „In den Playoffs kommt immer vieles auf die Tagesform an“, sagt Fritsche, der an einen Super Bowl zwischen den Green Bay Packers und Titelverteidiger Kansas City Chiefs glaubt. „Zwischen diesen beiden Teams ist es sehr eng. Die Chiefs sind vielleicht in der Breite etwas besser besetzt, aber es gab schon ewig kein NFL-Team mehr, das seinen Titel verteidigen konnte. Also setze ich im Finale auf die Packers.“

Damm sieht den Verlauf der Playoffs etwas anders als sein Kollege, rechnet aber ebenso mit einem Endspiel zwischen Packers und Chiefs: „Kansas City ist ein bisschen abgezockter als Green Bay. Es wird knapp, aber ich glaube an einen weiteren Sieg der Chiefs.“ Außerdem erwartet Damm am Wochenende im Duell der „Quarterback-Altmeister“ einen Sieg für Tom Brady und die Tampa Bay Buccaneers bei Drew Brees und den New Orleans Saints. „Tom Brady ist ein großer Playoff-Quarterback. Er wird es noch einmal allen zeigen.“

So tippen die Düsseldorfer Trainer (Sieger in VERSALIEN):
Philipp Fritsche (Typhoons)
Divisional Playoffs
GREEN BAY PACKERS – Los Angeles Rams
NEW ORLEANS SAINTS – Tampa Bay Buccaneers

KANSAS CITY CHIEFS – Cleveland Browns
BUFFALO BILLS – Baltimore Ravens

Championship Games
GREEN BAY PACKERS – New Orleans Saints
KANSAS CITY CHIEFS – Buffalo Bills

Super Bowl
GREEN BAY PACKERS – Kansas City Chiefs

Marvin Damm. Foto: Kenny Beele

Marvin Damm (Panther)
Divisional Playoffs
GREEN BAY PACKERS – Los Angeles Rams
New Orleans Saints – TAMPA BAY BUCCANEERS

KANSAS CITY CHIEFS – Cleveland Browns
Buffalo Bills – BALTIMORE RAVENS

Championship Games
GREEN BAY PACKERS – New Orleans Saints
KANSAS CITY CHIEFS – Buffalo Bills

Super Bowl
Green Bay Packers – KANSAS CITY CHIEFS

Teilen

Letzte Ergebnisse

2:3

3:2

5:2

3:1

3:2

0:3

0:2

3:1

Verpasse keine News mehr und abonniere unseren Newsletter