Fortuna Duesseldorf Schrift

Fortuna kassiert trotz starker 30 Minuten erste Auswärtsniederlage in der Fremde in der Nordrheinliga

  • Sonntag, der 15. Oktober 2017
  • News

Die weiße Auswärtsweste sind die Nachwuchs-Handballerinnen der weiblichen B-Jugend von Fortuna Düsseldorf am 5. Spieltag der Nordrheinliga quitt: Beim BTB Aachen konnte die Mannschaft von Marc Albrecht die Partie in den ersten dreißig Minuten offen und ausgeglichen gestalten, doch am Ende verlor man das erste Auswärtsspiel der Saison 2017/2018. Beim Tabellenzweiten BTB Aachen, der lediglich gegen den amtierenden Nordrheinmeister TV Aldekerk verlor, mussten sich die Rot-Weißen am Ende mit 19:27 (13:13) geschlagen geben.

„Wir haben in der ersten Halbzeit richtig stark gespielt“, sagte Marc Albrecht nach dem Spiel. „Es war vielleicht sogar unsere beste Halbzeit, die wir mit dieser Mannschaft gezeigt haben.“ Konzentriert von Beginn an agierten die Rot-Weißen beim Tabellenzweiten BTB Aachen. So ging man mit 3:1 und 4:2 in Führung. Auch wenn Aachen zum 4:4-Ausgleich kam, hatten die Landeshauptstädterinnen immer wieder die Nase vorn. Über 9:7 (17. Minute) setzte man sich sogar bis auf 12:9 (20. Minute) ab. Bis zur Halbzeitpause kamen die Gastgeberinnen zum 13:13-Unentschieden. „Leider haben wir leichtfertig die Chance vergeben mit einer Führung in die Kabine zu gehen“, berichtete Marc Albrecht nach dem Spiel.

Mit einem 0:3-Lauf begann die zweite Halbzeit. Diesem Drei-Tore-Rückstand lief man lange hinterher. In der Schlussphase setzte sich der Tabellenzweite aus Aachen deutlicher ab und gewann die Partie am Ende mit 27:19. „Zum Schluss haben unsere Kräfte nachgelassen, so dass sich die Mädels für eine gute Leistung nicht belohnen konnten. Der Sieg selbst geht in Ordnung, fiel aber um einige Tore zu hoch aus“, sagte Marc Albrecht später.

Nun geht es für die weibliche B-Jugend erst einmal in die Herbstpause. Am 12. November geht es um 10.30 Uhr mit dem Heimspiel in der Sporthalle an der Graf-Recke-Straße gegen den VT Kempen weiter.

Aufstellung und Torschützen der weiblichen B-Jugend von Fortuna Düsseldorf im Spiel beim BTB Aachen:
Mattea Gamm, Enya Fritz, Isabel Mundhenke – Victoria Welling (2), Rosana Cicmak (11/3), Laureen Garche (1), Anna-Leoni Pieper (1), Janica Büschgens (1), Anisa Peuker, Mara Bach (1), Nele Mantyk (2), Melissa Penner, Yara Lehmann

(MH)