(Foto: Fortuna Jugendhandball)
(Foto: Fortuna Jugendhandball)

Fortuna lädt Mädchen der Jahrgänge 1999 bis 2005 im Februar zu drei Probetrainings ein

  • Dienstag, der 17. Januar 2017
  • News

Erfolgreich verliefen die ersten drei Probetrainings im November des vergangenen Jahres: Schon jetzt steht fest, dass Fortuna Düsseldorf in der Spielzeit 2017/2018 mit einer weiblichen A- und B-Jugend an den Start gehen wird. Die Zeichen für eine weibliche C-Jugend stehen ebenfalls sehr positiv. Im Februar öffnen die Rot-Weißen deshalb erneut die Türen in der Sporthalle an der Feuerbachstraße und lädt interessierte Nachwuchs-Handballerinnen zu drei unverbindlichen Einheiten im Februar ein.

„Wir hatten einige Mädels bei den ersten Einheiten im November im Training zu Gast“, berichtet Marc Albrecht, B-Jugend-Coach von Fortuna Düsseldorf. „Uns liegen auch die ersten Zusagen für die nächste Spielzeit vor, was uns zu diesem frühen Zeitpunkt enorm freut. Deshalb steht bereits jetzt fest, dass wir auf jeden Fall in der kommenden Spielzeit mit einer weiblichen A- und einer weiblichen B-Jugend die Qualifikation für die höchstmögliche Liga auf HVN-Ebene anstreben. Optimistisch sind wir auch, was eine weibliche C-Jugend angeht.“

Für die weibliche A-Jugend der Saison 2017/2018 bieten die Verantwortlichen Spielerinnen der Jahrgänge 1999 und 2000 am Donnerstag, 09. Februar 2017 ein Probetraining bei den Rot-Weißen an. Dieses findet von 19.30 Uhr bis 21 Uhr in der Sporthalle an der Feuerbachstraße in Düsseldorf statt.

Die weibliche B-Jugend öffnet eine Woche später, am Donnerstag, 16. Februar 2017, die Türen für interessierte Mädchen der Jahrgänge 2001 und 2002. Zwischen 19.30 Uhr und 21 Uhr wird das Probetraining der weiblichen B-Jugend in der Sporthalle an der Feuerbachstraße in Düsseldorf durchgeführt.

Am Mittwoch, 22. Februar 2017 können Mädchen der Jahrgänge 2003, 2004 und 2005 ein Probetraining für eine künftige weibliche C-Jugend absolvieren. Dieses findet in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in der Sporthalle Feuerbachstraße in Düsseldorf statt.

Wer an einem der drei Probetrainings teilnehmen möchte, sollte sich per Mail an probe@f95-jugendhandball.de anmelden.

„Die eine oder andere Spielerin suchen wir noch für die weibliche A- und B-Jugend. Wir hoffen, dass wir hier Mädchen in unseren Reihen begrüßen können, die den Handballsport leistungsorientiert ausüben möchten. Für die weibliche C-Jugend freuen wir uns auf alle Mädchen, die Spaß am Handballsport haben und diesen bei Fortuna Düsseldorf ausüben möchten“, sagt Wolfgang Böse, Jugendwart von Fortuna Düsseldorf.

(MH)