Fortuna Jugend Mannschaft 2017

Fortuna-Nachwuchs gastiert in der Oberliga beim Tabellendritten TSV Bocholt

  • Donnerstag, der 2. Februar 2017
  • News

Mit zwei Siegen im neuen Jahr ist der weiblichen B-Jugend nicht nur ein perfekter Start gelungen sondern die Mannschaft von Marc Albrecht bestätigte die starken Leistungen der Hinrunde eindrucksvoll. Am Sonntag gastieren die Rot-Weißen um 13.45 Uhr in der Sporthalle Mitte beim Tabellendritten TSV Bocholt. Das Hinspiel zwischen beiden Mannschaften endete in der Landeshauptstadt 21:21-Unentschieden.

Der TSV Bocholt musste zum Ende der Hinrunde eine 19:33-Niederlage bei Tabellenführer Turnerbund Wülfrath hinnehmen. Ins neue Jahr startete man mit einem 27:23-Sieg gegen den Vohwinkeler STV und einem 18:18-Unentschieden bei der SG Überruhr. „Bocholt geht in diese Partie auf jeden Fall als Favorit, aber ich sehe meine Mannschaft natürlich nicht chancenlos“, sagt Marc Albrecht. „Auch wenn wir wissen, dass Bocholt ein sehr, sehr schwerer Gegner ist, wollen wir unsere Chance dort suchen und auch nutzen.“

In dieser Woche hat Marc Albrecht die Mannschaft mit seinem Trainerteam intensiv auf die Partie beim TSV Bocholt vorbereitet. Personell kann Albrecht mit Ausnahme von Melissa Koberg aus dem Vollen schöpfen. „Die 2. Halbzeit gegen Dinslaken war wirklich gut. An diese Leistung müssen wir in Bocholt anknüpfen, um dort etwas Zählbares mitzunehmen. Wir dürfen uns dort möglichst wenig Fehler erlauben.“

(MH)