2018 06 14 Fortuna Wjb

Fortunas neue B-Jugend startet voller Vorfreude in der HVN-Qualifikation

  • Donnerstag, der 14. Juni 2018
  • News

Für die Mannschaft von Christian Zensen und Tanja Koberg hat das Warten ein Ende: Am Samstagnachmittag steigt ab 15 Uhr in der Sporthalle an der Rückertstraße eines von insgesamt acht Qualifikationsturnieren für die Oberliga der weiblichen B-Jugend. Die Rot-Weißen treffen in der Gruppe 1 auf den SV Schermbeck, den Rheydter TV und den VT Kempen.

„Meine Mädels sind heiß auf dieses Qualifikationsturnier vor heimischer Kulisse in der Sporthalle an der Rückertstraße. Die Vorfreude im Umfeld ist zudem riesengroß“, berichtet Christian Zensen, der nach dem Saisonende von der SG Unterrath zu den Rot-Weißen wechselte. Tanja Koberg, die bereits unter Marc Albrecht als Co-Trainerin fungierte, steht auch Christian Zensen als Co-Trainerin zur Seite.

Sportlich konnte sich das Team mit dem Trainerteam erst seit Mitte Mai voll und ganz auf die anstehende Qualifikation für die Oberliga vorbereiten. Eine kurze, aber intensive Zeit liegt hinter der jungen Mannschaft.

Personell kann das Trainerteam am Samstag aus dem Vollen schöpfen, bei einer Spielzeit von 2x 12 Minuten müssen aber alle Mannschaften von der ersten Sekunde an hellwach sein, eine Auszeit kann sich niemand erlauben. Bedingungsloser Einsatz und leidenschaftlicher Kampf wird notwendig sein, um das große Ziel, die Qualifikation für die Oberliga, zu realisieren. Klar ist: Die weibliche B-Jugend kann sich auf eine großartige Unterstützung des rot-weißen Umfeldes sicher sein.

Auch die Zuschauer können sich – bei freiem Eintritt – nicht nur auf tollen Jugendhandball freuen sondern auch auf ein erstklassiges Catering zu volkstümlichen Preisen. Dieses wird wieder einmal vom Förderverein Jugendhandball der Fortuna Düsseldorf 1895 e.V. auf die Beine gestellt. Dafür danken die Verantwortlichen des Jugendbereiches von Fortuna Düsseldorf, Wolfgang Böse und Markus Hausdorf, allen Beteiligten für ihren unermüdlichen Einsatz. Dieser Dank gilt ebenso allen weiteren Helferinnen und Helfern – ganz gleich, ob sie für Musik oder Kampfgericht aushelfen, um dieses Heimturnier der weiblichen B-Jugend auch außerhalb des Sports erfolgreich durchführen zu können.

Insgesamt finden am Wochenende 16. & 17. Juni acht Qualifikationsturniere der weiblichen B-Jugend statt. Die jeweils Gruppenersten sind automatisch für die Oberliga qualifiziert. Die Gruppenzweiten müssen am 30. Juni / 1. Juli erneut ran: In zwei Vierergruppen werden dann die letzten vier Teams für die Oberliga ermittelt – sowohl der Gruppenerste als auch der –zweite schaffen den Sprung in die Oberliga.

Spielplan:

15.00 Uhr: Fortuna Düsseldorf – SV Schermbeck
15.45 Uhr: VT Kempen – Rheydter TV
16.30 Uhr: SV Schermbeck – VT Kempen
17.15 Uhr: Rheydter TV – Fortuna Düsseldorf
18.00 Uhr: Fortuna Düsseldorf – VT Kempen
18.45 Uhr: SV Schermbeck – Rheydter TV

(MH)