(Foto: Borussia Düsseldorf)
(Foto: Borussia Düsseldorf)

GeCHECKT und gewonnen / Borussia-Coach Heister trainiert Grundschulkinder

  • Donnerstag, der 6. Juni 2019
  • News

Düsseldorfer Modell: CHECK!

Mit dem Start des sportmotorischen Tests CHECK! im laufenden Schuljahr verloste das Sportamt zusammen mit Borussia Düsseldorf ein exklusives Tischtennistraining mit Cheftrainer Danny Heister.

Alle Grundschulen, die sich zum CHECK! angemeldet haben, nahmen automatisch an der Verlosung teil. Nun haben Grundschulkinder der Astrid-Lindgren-Schule das Training gewonnen und freuten sich auf Danny Heister, der ihnen ein paar Tricks an der Platte zeigte. Die Kinder hatten großen Spaß und möchten künftig noch mehr Tischtennis spielen. Louisa P. (8): „Ich fand das Fangen mit Tischtennis-Bällen am besten. Das Training mit Danny war richtig toll.“

“Wir möchten unseren Beitrag leisten, Kinder in Bewegung zu bringen und die Lust auf Sport zu fördern. Daher unterstützen wir das Düsseldorfer Modell sehr gerne“, sagt Borussia-Manager Andreas Preuß. “Der CHECK! und Borussia Düsseldorf tragen mit ihrem gemeinsamen Engagement zu einem positiven Gesundheitsstatus der Kinder bei.“

Borussia Düsseldorf unterstützt seit 2010 als Pate den CHECK! und das Ziel der Stadt Düsseldorf, Kindern und Jugendlichen Spaß an Sport zu vermitteln und sie nachhaltig in Bewegung zu bringen.

Hintergrund

Die Kinder der zweiten Klassen testen beim CHECK! mit acht Übungen ihre motorischen Fähigkeiten. Von Mitte Februar bis Mitte Juni nehmen rund 5.800 Kinder an 96 Grund- und Förderschulen in Düsseldorf am Sporttest teil. Alle Kinder erhalten eine individuelle Auswertung des Tests mit Empfehlungen zu Sportarten und werden, je nach Ergebnis, zu verschiedenen Sportprojekten eingeladen.

Der CHECK! ist ein Baustein im Düsseldorfer Modell der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung. Bereits 2002 hat Düsseldorf als erste Großstadt das Modell entwickelt, das Kinder für mehr Sport und Bewegung begeistern soll. Weitere Bausteine sind der Sporttest SNUpi! bei der Schuleingangsuntersuchung und der ReCHECK! in der fünften Klasse.

Aufbauend auf den sportmotorischen Untersuchungen entwickelte das Sportamt mit vielen Partnern zahlreiche Projekte zur Sportförderung  wie das Kita-Schwimmen, das KiTa-Bewegungscamp, Bewegungsfördergruppen, die Sportinformationsmesse „KIDS IN ACTION“, das Olympic Adventure Camp (OAC) und die Talentsichtung „Talentiade“.

Das Düsseldorfer Modell findet auch bundesweit viel Beachtung: Zahlreiche Städte haben das Düsseldorfer Modell in Teilen übernommen, darunter auch Städte wie Berlin und Weimar sowie die Nachbarstädte Ratingen, Neuss, Viersen, Mönchengladbach, Hilden, Dormagen und Kaarst.

(AS)