Haxhillari rehabilitiert sich!

Bei der Begegnung im der 1. Bundesliga zwischen MBR Hamm und dem Spitzenreiter Traktor Schwerin traf Ani Haxhillari auf die Nummer 2 in Deutschland, Tarik Ibrahim.

Noch bei den Deutschen Meisterschaften unterlag der Bäckerazubi gegen den späteren Vizemeister, der als Nummer 2 zu Recht auf eine Qualifikation zu den Olympischen Spielen hoffen darf.
Die 1. Runde gestaltete sich noch ausgeglichen, die 2. Runde ging knapp an Haxhillari, der dann in der 3. Runde den Sack zu machte und durch schwere Kopftreffer mit der Schlaghandgerade souverän punktete.

Yasin Bajut kam zu einem kurzrundigen TKO Sieg in Runde 1., gegen einen Gegner aus Ghamen.
Wo Licht ist, ist auch Schatten, denn Emin Solsaev startete ebenfalls in einem Rahmenkampf gegen Öztürk aus Hamm. Ein Unentschieden zu Gunsten des Heimvorteils wäre hier gerecht gewesen, aber eine Niederlage konnte man in der Düsseldorfer Ecke nicht akzeptieren.

(SM)

Teilen

Letzte Ergebnisse

1:3

6:7 (OT)

1:4

3:2

0:1

1:0

3:1

2:1