Jakub Piotrowski hat sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben

Fortunas Mittelfeldspieler Jakub Piotrowski wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Das hat die PCR-Testung am Montagvormittag ergeben. Das örtliche Gesundheitsamt wurde darüber umgehend informiert. Der betroffene Spieler hat sich bereits in häusliche Quarantäne begeben.

Der Verein hatte sich nach der kurzen Pause über die Weihnachtstage und vor der Wiederaufnahme des Mannschaftstrainingsbetriebs bewusst dafür entschieden, zunächst eine Testreihe durchzuführen. Da die positiv getestete Person in den letzten fünf Tagen keinerlei Kontakt zu Spielern oder Mitgliedern aus dem Trainer- und Funktionsteam hatte, kann der Trainingsbetrieb am Dienstagmorgen wie geplant wieder aufgenommen werden. Uwe Klein, Vorstand Sport: „Wir hoffen mit dem betroffenen Spieler auf einen milden Verlauf seiner Erkrankung und wünschen ihm eine gute und schnelle Genesung.“

(CK)

Teilen

Letzte Ergebnisse

1:3

3:1

1:3

0:3

3:0

1:2 (OT)

0:0

1:3