Fortuna Logo

Karlo Majic erhält Profivertrag

  • Montag, der 10. Juli 2017
  • News

19-jähriger Mittelstürmer wechselt aus der eigenen U19 in den Profikader

Düsseldorf – Fortuna Düsseldorf hat Karlo Majic aus der eigenen U19 mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19-jährige Angreifer, der in der vergangenen Saison für die Rot-Weißen 16 Tore in der U19-Bundesliga West erzielte, hat bei den Flingeranern einen Dreijahresvertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben.

Im Sommer des letzten Jahres wechselte Majic vom kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb zur Fortuna. Für die Rot-Weißen kam er seitdem 25 Mal in der U19-Bundesliga West (16 Tore) und zweimal für die U23 in der Regionalliga West zum Einsatz. Darüber hinaus nahm er in regelmäßigen Abständen am Profitraining teil und stand in den letzten beiden Zweitliga-Begegnungen der abgelaufenen Saison im Kader von Cheftrainer Friedhelm Funkel.

Friedhelm Funkel, Cheftrainer: „Karlo Majic hat in der vergangenen Spielzeit sowohl in der stark besetzten U19-Bundesliga West als auch in den Trainingseinheiten, die er im Profikader absolviert hat, seinen Torriecher unter Beweis gestellt. 3Sicherlich kann und muss er sich in einigen Bereichen noch verbessern, aber das Potenzial dazu hat er zweifelsohne. Wir erhoffen uns von ihm in der kommenden Saison einen nächsten Schritt in seiner Entwicklung.“

Karlo Majic: „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich hier bei der Fortuna zum Profi geworden bin. Dies ist aber nur der erste Schritt und jetzt möchte ich mit der Fortuna die nächsten Schritte machen. Dafür möchte ich weiter viel lernen und dann meine ersten Spiele in der Arena machen. Ich freue mich, morgen nach Maria Alm zurückzukehren, wo ich vor einem Jahr meine ersten Tage bei der Fortuna erlebt habe.“

 (KN)