170325PetitDepart3 1200 675

Kinderradwettbewerb Petit Départ wird im Rather Waldstadion fortgesetzt

  • Dienstag, der 9. Mai 2017
  • News

Der Kinderradwettbewerb Petit Départ Düsseldorf 2017 geht in die vierte von insgesamt sechs Vorrunden: Am Sonntag, 14. Mai, ab 11 Uhr, macht der Petit Départ im Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Straße 7, Station. 87 Kinder haben sich für die Veranstaltung in Rath angemeldet, Nachmeldungen sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.Mit dem Wettbewerb sollen Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren (Jahrgänge 2005 bis 2008) im Vorfeld des Grand Départ der Tour de France das Fahrradfahren als Sport kennenlernen.

Dabei soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. In drei Disziplinen – Zeitfahrrennen, Sprinttest und Hindernisparcours – können die Teilnehmenden ihre Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Damit jeder die gleichen Chancen hat, sind beim Petit Départ keine Rennräder erlaubt. Darüber hinaus besteht Helmpflicht. Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein T-Shirt und eine Medaille. Die Besten der sechs Vorausscheidungen dürfen dann am Samstag, 1. Juli, im Rahmenprogramm des Grand Départ miteinander auf der Strecke der 1. Etappe fahren.

Termine und Orte des “Petit Départ”14. Mai: Rath, Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Straße 720. Mai: Holthausen, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Straße 3510. Juni: Stockum, Arena-Sportpark, Am Staad 111. Juli: Finale für die Besten aus den sechs Veranstaltungen im Rahmen des Grand Départs.

Alle Infos zum Kinderradwettbewerb Petit Départ gibt es unter: www.duesseldorf2017.de/petitdepart

(MF)