Fortuna A Jugend Adler Krefeld

Konstante Leistungen sind das Maß aller Dinge / Fortunas A-Jugend vor dem Heimspiel gegen Adler Königshof

  • Donnerstag, der 8. März 2018
  • News

Am kommenden Sonntag (Anwurf 11.15 Uhr Sporthalle Graf-Recke-Strasse) trifft die Mannschaft von Haiko Stropp und Wolfgang Böse auf die Krefelder Mädels von Adler Königshof. Bereits vor drei Wochen trafen beide Mannschaften im Nachholspiel aufeinander. Die Fortuna behielt beim 25:19 Auswärtserfolg die Oberhand.

Trainer Haiko Stropp musste diese Woche aufgrund einer Grippe mit dem Training aussetzen. Co-Trainer Wolfgang Böse bereite die Mannschaft in dieser Woche auf das Spiel gegen Königshof vor. „Die Konstanz im Spiel ist ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg der letzten Wochen. Leider hatten wir in allen Spielen immer noch einen Durchhänger gehabt und gerade in Wuppertal hat dies im Wesentlichen zur Niederlage geführt. Das konnten wir zwar in den letzten Spielen verbessern, aber hier haben die Mädels noch Luft nach oben“, sagte Co-Trainer Wolfgang Böse. Auch wenn die Fortuna zuletzt die Spiele erfolgreich gestalten konnte, ist die Partie gegen Adler Königshof kein Selbstläufer. Nicht dabei sein wird Anna Langenberg, die sich im letzten Spiel einen Bänderriss im Fuß zuzog.

(WB)