BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Manager Preuß liest in Aloys Odenthal Schule vor

  • Mittwoch, der 14. November 2018
  • News

Borussia-Manager Andreas Preuß ist einer von mehr als 150 ehrenamtlichen Vorlesern, die im Rahmen des Düsseldorfer Lesefests 2018 Kindern eine Lesestunde schenken. Der 56-Jährige liest am kommenden Montag, den 19. November in der Aloys Odenthal Schule 100 Schülerinnen und Schülern aus insgesamt vier Klassen des dritten und vierten Schuljahres vor. “Ich freue mich auf den Vormittag mit den Kindern in der Schule. Ich habe schon bei früheren Lesefesten vorgelesen und es macht mir große Freude, dies auch nun wieder zu tun und meinen Beitrag für diese tolle Initiative zu leisten”, sagt Preuß.

Das Düsseldorfer Lesefest, das vom 12. bis 19. November andauert, feiert in diesem Jahr sein zehntes Jubiläum. Dieses ist Teil des bundesweiten Vorlesetags, der am 16. November stattfinden wird und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzt. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Alleine in Düsseldorf finden rund 55 Veranstaltungen zur Förderung der Lust am Lesen statt, die die Unternehmerschaft Düsseldorf und Umgebung e.V. für die Leseband(e) organisiert. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.leseban.de nachzulesen.

Teil des Düsseldorfer Lesefestes ist auch ein Malwettbewerb, an dem Schulklassen teilnehmen konnten. Eine der Siegerschulen darf sich auf tolle Preise der Borussia freuen, die Manager Preuß am 28. November überreichen wird.

(AS)