BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

ManThei Sushi ist neuer Partner von Borussia Düsseldorf

  • Donnerstag, der 10. Oktober 2019
  • News

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat einen neuen Partner, das ManThei Sushi. Das japanische Restaurant versorgt ab sofort die Tischtennisprofis um Weltklassespieler Timo Boll nach Heimspielen und die VIP-Gäste schon vor und während der Begegnungen im ARAG CenterCourt mit Leckereien aus dem Land der aufgehenden Sonne.

“ManThei Sushi hat sich schon immer sehr für den Düsseldorfer Sport engagiert, und so war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann die Kooperation mit Borussia Düsseldorf kommt”, sagt Gerd Röpke, ManThei-Gründer und Geschäftsführer. “Wir sind sehr glücklich, einen so erfolgreichen Traditionsverein unterstützen zu dürfen.”

Manager Andreas Preuß: “Sowohl das ManThei Sushi als auch die Borussia haben eine lange Tradition in Düsseldorf, das passt wunderbar zusammen. Daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit und auf eine tolle und erfolgreiche Partnerschaft.”

Über das Unternehmen ManThei Sushi

ManThei Sushi wurde 1999 eröffnet. Als erstes japanisches Restaurant gründete ManThei Sushi im Januar 2000 den ersten Sushi-Lieferdienst Düsseldorfs, das ManTheiSushitaxi. Inzwischen gibt es nicht nur das Restaurant im Düsseldorfer Stadtteil Bilk und das Sushitaxi, ManThei bietet auch Catering und Sushikurse an. Sushi ist die Lebensphilosophie des Unternehmens: Frisch, hochwertig, ästhetisch und gut für die Seele. Dabei soll jedes Sushi-Essen ein ganzheitlicher Genuss sein.

 (AS)