BORUSSIA Signet Mit Claim Pantone

Nationale Events 2018: Boll peilt das Dutzend an

  • Freitag, der 2. März 2018
  • News

In den meisten Ländern finden an diesem Wochenende die nationalen Titelkämpfe im Tischtennis statt. Dabei sind alle Spieler der Borussia in ihren Verbänden aktiv. Der Fokus liegt aber ganz klar auf Borussias Spitzenspieler Timo Boll.

In Berlin will der Ausnahmeathlet bei seinem ersten Auftritt als Weltranglisten-Erster des Jahres 2018 seinen 12. Einzeltitel bei den Nationalen Deutschen Meisterschaften (NDM) perfekt machen. Schon jetzt ist er auch in dieser Disziplin alleiniger Rekordhalter, und es ist niemand in Sicht, der ihm die Bestmarke in den kommenden Jahren streitig machen könnte und wollte.

Sein größter Konkurrent, Dimitrij Ovtcharov, dem er die Führung in der Weltrangliste zu Wochenbeginn abgeluchst hat, musste die NDM wegen einer Entzündung in der Hüfte absagen. Trotz der damit geschrumpften Konkurrenz gibt sich Boll mit Hinweis auf seine Gegner gewohnt bescheiden. “Natürlich trete ich in Berlin an, um meinen Titel zu verteidigen. Aber ich weiß natürlich, dass meine Nationalmannschaftskollegen mir das Gewinnen nicht einfach machen werden.” Auf wen der 36-Jährige am Samstag bei seinem ersten Match im Sportforum in Hohenschönhausen trifft, ist noch unklar. Boll und 15 weitere Spieler sind für die erste Runde gesetzt und treffen dort auf 16 der insgesamt 32 Qualifikanten, die in acht 4er-Gruppen heute die Hauptrundenplätze ausspielen.

Um die Titelverteidigung geht es auch für Anton Källberg. Der 20-Jährige hatte im vergangenen Jahr recht überraschend das nationale Event gewonnen und sich erstmals die schwedische Krone aufgesetzt. Gegen eine Wiederholung dieses Coups hat aber mindestens sein Düsseldorfer Vereinskollege Kristian Karlsson etwas einzuwenden, der den Titel ebenfalls gerne gewinnen würde. Die schwedischen Meisterschaften finden in Helsingborg im Süden des Landes statt.

Und last but not least wird auch in der Alpenrepublik um die nationale Vorherrschaft gekämpft. Stefan Fegerl möchte bei den Staatsmeisterschaften in Wolfsberg im Kanton Kärnten seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und den 5. Einzel-Titel unter Dach und Fach bringen.

Nachfolgend haben wir für Sie die Links zu den jeweiligen Auslosungen und Ergebnissen der nationalen Meisterschaften zusammengestellt:

Für Deutschland: www.tischtennis.de
Für Schweden: http://resultat.ondata.se/000493
Für Österreich: www.oettv.org

(MP)