Fortuna Logo

Özkan Yildirim erleidet multiple Verletzung am rechten Bein

  • Sonntag, der 7. August 2016
  • News

Fortunas Offensivspieler Özkan Yildirim hat in der Endphase des Zweitligaspiels beim SV Sandhausen (2:2) einen Schlag aufs rechte Bein bekommen und sich in dieser Szene verletzt. Neben einer Fraktur am Oberschenkel hat sich der 23-Jährige einen Meniskusriss und einen Teilriss des Außenbandes zugezogen.

Cheftrainer Friedhelm Funkel: „Mir tut es für Özkan unglaublich leid. Wir hatten vor dem Spiel noch über seinen weiteren Weg gesprochen und beide gehofft, dass er dabei von weiteren Verletzungen verschont bleibt. Ein paar Stunden später war diese Hoffnung schon wieder Makulatur. Das stimmt mich sehr traurig, aber gleichermaßen wünsche ich mir, dass er schon bald wieder ins Training einsteigen und an seinem Comeback arbeiten kann.“

(CK)