Oliver Fink verlängert U23-Vertrag und bleibt Fortuna nach seinem Karriereende erhalten

Fortuna-Urgestein bleibt dem Verein auch künftig treu

Fortuna-Urgestein Oliver Fink hat seinen Vertrag als U23-Spieler um ein Jahr verlängert. Der 38-Jährige geht 2021/22 damit in seine 14. Saison bei den Rot-Weißen. Darüber hinaus wird Fink den Traditionsverein ab dem 1. Oktober 2022 als festangestellter Mitarbeiter im Nachwuchsleistungszentrum verstärken. 

Im Sommer 2009 wechselte Oliver Fink von der SpVgg Unterhaching zur Fortuna. Der gebürtige Hirschauer wurde in den folgenden Jahren zum Führungsspieler, Publikumsliebling und zum Kapitän. 273 Pflichtspiele absolvierte Fink für die Profis der Rot-Weißen, 24 Tore gelangen dem Mittelfeldspieler in diesem Zeitraum.  

Zur vergangenen Saison wechselte Fink in die U23 der Fortuna und füllte von da an die Rolle des Leitwolfs in der jungen Regionalligamannschaft aus. In der noch nicht beendeten Saison lief der 38-Jährige bisher 27 Mal für die Fortunen auf und erzielte vier Tore. Auch in der kommenden Saison wird Fink für die zweite Mannschaft des Traditionsvereins aus Flingern spielen. Nach dem Karriereende bleibt er dem Verein als festangestellter Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums erhalten. 

Frank Schaefer, Direktor Nachwuchsleistungszentrum: „Die Unterschrift von ‚Olli‘ Fink hat für uns in doppelter Hinsicht eine große Bedeutung. Zum einen, weil er die ihm zugedachte Rolle als Führungsspieler der U23 in überragender Art und Weise ausfüllt und auch in der kommenden Saison ein elementarer Eckpfeiler unseres jungen Teams sein wird. Zum anderen freuen wir uns schon sehr, ihn ab Oktober 2022 als Mitarbeiter in unserem NLZ zu begrüßen. Von seiner Persönlichkeit, seiner Charakterstärke und seiner fußballerischen Erfahrung werden in erster Linie unsere jungen Spieler und darüber hinaus auch unser gesamtes NLZ-Team profitieren.“ 

Uwe Klein, Sportvorstand: „In den letzten Jahren habe ich Oliver Fink als eine herausragende Persönlichkeit kennengelernt, die sich besonders durch die folgenden Charaktereigenschaften definiert: Die zu 100 Prozent richtige Einstellung, ein gewisses Maß an Demut und die Bereitschaft, anderen zu helfen. Ich könnte mir niemanden vorstellen, der diese Werte besser an unsere Nachwuchsspieler und unser Team im NLZ weitergeben könnte. Daher freuen wir uns außerordentlich, dass ‚Olli‘ uns auch in Zukunft erhalten bleibt.“ 

Oliver Fink: „Mir macht es noch immer riesigen Spaß, mit meinen Mannschaftskameraden auf dem Trainingsplatz und im Paul-Janes-Stadion Fußball zu spielen. Daher freue ich mich sehr darüber, dass ich auch in der kommenden Saison weiter mit dem Fortuna-Logo auf der Brust auflaufen darf. Mir ist aber auch klar, dass ich nicht ewig Fußball spielen werde. Ich bin dem Verein deswegen sehr dankbar, dass es für mich auch nach meiner aktiven Karriere am Flinger Broich weitergeht. Auf dieses neue Kapitel bei der Fortuna freue ich mich schon sehr. Zunächst steht aber die Schlussphase der aktuellen Saison im Mittelpunkt.“  

KN

Teilen

Letzte Ergebnisse

1:3

3:2

3:0

2:2

3:2

5:3

1:7

3:0